Mütter des Grundgesetzes

Cover der Broschüre "Mütter des Grundgesetzes"
Herunterladen (PDF: 1,6 MB) Vorlesen

Die Publikation gibt einen Einblick in die Ausstellung "Die Mütter des Grundgesetzes". Aus Anlass des 60. Jahrestages der Gründung der Bundesrepublik präsentiert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die vier "Mütter des Grundgesetzes", Helene Weber, Elisabeth Selbert, Frieda Nadig und Helene Wessel.

Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert, die an die Gemeinden der Preisträgerinnen des Helene-Weber-Preises und andere Interessierte ausgeliehen wird oder als Print-on-Demand-Version von Interessierten selbst ausgedruckt werden kann.