Demenz

Zwei ältere Menschen stehen an einer Tafel

Demenz

Der Umgang mit Demenz gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Erkrankte und ihre Angehörigen benötigen in besonderer Weise Hilfe und Unterstützung.

Wegweiser Demenz, Alzheimer Telefon, Lokale Allianzen: Mit einem Wissens- und Hilfenetzwerk unterstützt das Bundesfamilienministerium Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Mit der Nationalen Demenzstrategie setzt sich die Bundesregierung gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern dafür ein, die Lebenssituation für Menschen mit einer Demenz und für ihre Angehörigen zu verbessern.

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz sind Hilfe- und Unterstützungsnetzwerke mit Angeboten für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Das Bundesfamilienministerium fördert die Allianzen mit einem Bundesprogramm.

Aktuell

Zwei ältere Menschen stehen an einer Tafel
Welt-Alzheimertag

Austausch zu digitalen Angeboten für Menschen mit Demenz

Rund um den Welt-Alzheimertag findet die Woche der Demenz mit vielen Veranstaltungen statt. Die Tagung des Netzwerks Nationale Demenzstrategie am 23. September behandelt die Frage, wie Betroffene durch digitale Angebote unterstützt werden können.

Logo der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz
Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Stefan Zierke eröffnet Online-Tagung zum Thema Demenz

Lokale Allianzen unterstützen bundesweit Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Die diesjährige Online-Fachtagung zeigt ihren Akteurinnen und Akteuren neue Perspektiven im Umgang mit der Krankheit auf. Stefan Zierke hat die Tagung eröffnet.

Zwei Menschen spielen Memory
Menschen mit Demenz

Analyse belegt Wirkung Lokaler Allianzen

Um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen, sind von 2012 bis 2018 bundesweit 500 Lokale Allianzen entstanden. Welchen Beitrag sie vor Ort für die Betroffenen leisten, zeigt die nun fertiggestellte Wirkungsanalyse.