Frauen vor Gewalt schützen

Eine Frau hebt die Hand und sagt "stopp"
© BMFSFJ

Frauen vor Gewalt schützen

Jeder Mensch hat das Recht darauf, gewaltfrei zu leben. Gewalt schränkt die Betroffenen in ihrer Entfaltung und Lebensgestaltung ein. Frauen sind in besonderem Maße von spezifischen Gewaltformen betroffen.

Aktuell

Illustration Frauenbeauftragte
Frauen-Beauftragte in Einrichtungen

Bundesweite Interessenvertretung nimmt selbstständige Arbeit auf

Das Bundesnetzwerk Frauen-Beauftragte in Einrichtungen hat sich als bundesweite Interessenvertretung etabliert. Damit erhalten Frauen in Einrichtungen künftig eine starke Stimme. Lisa Paus und Jürgen Dusel nahmen am Festakt teil.

Ekin Deligöz, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin vorm Rednerpult
Häusliche Gewalt

Umgangsrecht gewährleisten und Gewaltschutz sicherstellen

Wie kann das Sorge- und Umgangsrecht nach häuslicher Gewalt geregelt werden? Und wie lässt sich die Sicherheit des von Gewalt betroffenen Elternteils und der Kinder erhöhen? Darum ging es auf einer hybriden Fachtagung in Berlin.

Lisa Paus am Rednerpult
Erster bundesweiter Gleichstellungstag

Bundesstiftung Gleichstellung startet ihre inhaltliche Arbeit

Die Bundesstiftung Gleichstellung veranstaltete in Berlin den ersten bundesweiten Gleichstellungstag. Lisa Paus eröffnete die Veranstaltung und betonte, dass es Zeit ist, gemeinsam voranzukommen und die Gleichstellung zu beschleunigen.