Frauen vor Gewalt schützen

Eine Frau hebt die Hand und sagt "stopp"

Frauen vor Gewalt schützen

Jeder Mensch hat das Recht darauf, gewaltfrei zu leben. Gewalt schränkt die Betroffenen in ihrer Entfaltung und Lebensgestaltung ein. Frauen sind in besonderem Maße von spezifischen Gewaltformen betroffen.

Aktuell

Petra Söchting, Holger Münch und Christine Lambrecht
Kriminalstatistische Auswertung 2020

Gewalt in Partnerschaften: 4,9 Prozent mehr Fälle als 2019

Gewalt in Partnerschaften hat 2020 weiter zugenommen. Das zeigt die Kriminalstatistische Auswertung Partnerschaftsgewalt, die Christine Lambrecht und Holger Münch vorstellten. Petra Söchting berichtete von deutlich mehr Anrufen beim Hilfetelefon...

Gruppenfoto: Christine Lambrecht mit den Erstunterzeichnenden der Gemeinsamen Erklärung
"Gemeinsam gegen Sexismus und sexuelle Belästigung"

Christine Lambrecht unterzeichnet Gemeinsame Erklärung

Die Erklärung "Gemeinsam gegen Sexismus und sexuelle Belästigung" soll dazu beitragen, Sexismus und sexualisierte Gewalt zu verhindern und zu beenden. Christine Lambrecht unterzeichnete die Erklärung mit Unternehmen, Gewerkschaften und...

Die GREVIO-Delegation im Bundesfamilienministerium im Gespräch mit Juliane Seifert
Frauen vor Gewalt schützen

Fachgremium überprüft Umsetzung der Istanbul-Konvention

Die Istanbul-Konvention verpflichtet die Vertragsstaaten, Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu bekämpfen und sie zu schützen. Ob Deutschland seinen Verpflichtungen nachkommt, überprüft nun ein unabhängiges Gremium von Fachleuten des Europarats.