Schwangerschaft und Kinderwunsch

Eine schwangere Frau hält sich ihre Hände an den Bauch

Schwangerschaft und Kinderwunsch

Eine Schwangerschaft kann werdende Eltern vor Herausforderungen stellen. Hilfe erhalten sie durch die Bundesstiftung Mutter und Kind. Auch Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bekommen Unterstützung.

Zwei Eltern küssen ihr Baby

Das Informationsportal Kinderwunsch zeigt Beratungsangebote und finanzielle Fördermöglichkeiten für ungewollt kinderlose Paare auf.

Schwangere oder Männer und Frauen mit Kinderwunsch stehen oft vor vielen Fragen. Ein dichtes Netz von Beratungsstellen und Online-Angebote informieren über Familienplanung, Schwangerschaft und Verhütungsmöglichkeiten.

Der medizinische und technische Fortschritt ermöglicht vielen ungewollt kinderlosen Paaren die Erfüllung des Kinderwunsches. Einige Bundesländer unterstützen die Behandlung finanziell.

Eine Adoption ist für viele Paare die einzige Möglichkeit, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Im Mittelpunkt der Adoptionsvermittlung steht immer das Wohl des Kindes.

Frauen in finanziellen Notlagen können bei der Bundesstiftung Mutter und Kind Unterstützung beantragen. Hilfen gibt es für Bekleidung, Einrichtung oder Kinderbetreuung.

Dr. Franziska Giffey war beim Auftakt der bundesweiten Apothekenaktion zum Hilfetelefon "Schwangere in Not" in Berlin-Neukölln dabei. Ziel ist es, Hilfsangebote in der Schwangerschaft noch ...

Das Bild zeigt Dr. Franziska Giffey mit Menschen in weißen Kitteln