Pflegeausbildung - Berufsfeld Pflege

Ein Pfleger kümmert sich um einen älteren Mann

Pflegeausbildung - Berufsfeld Pflege

Die Lebensqualität für pflegebedürftige Menschen steht und fällt mit der Pflege. Um den Fachkräftebedarf zu sichern und die Attraktivität der Pflegeberufe zu verbessern, wird die Pflegeausbildung reformiert.

Seit dem 1. Januar 2020 gibt es die neue Pflegeausbildung. Damit wird die Ausbildung zur Pflegefachkraft moderner und attraktiver. Die generalistische Ausbildung befähigt dazu, Menschen aller Altersgruppen in allen Versorgungsbereichen zu pflegen.

Das Bundesfamilienministerium und das Bundesgesundheitsministerium unterstützen die Länder beim Aufbau von Kooperationsbeziehungen in der Pflegeausbildung. Jetzt wurde das Förderprogramm bis Ende 2022 verlängert.

Um die Einführung der neuen Pflegeausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesarbeitsministerium eine Ausbildungsoffensive gestartet.

Soziale Berufe verbessern unser Leben ganz unmittelbar. Sie tragen zur Gesundheit, Bildung und Teilhabe von vielen Einzelnen bei und sichern so ein gutes Zusammenleben von uns allen.

Aktuell

Logo der Ausbildungsoffensive
"Ausbildungsoffensive Pflege"

Partner tauschen sich zu erreichten Zielen aus

Die "Ausbildungsoffensive Pflege" hat das Ziel, mehr Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern und die neue Pflegeausbildung zu begleiten. Stefan Zierke tauschte sich mit den Partnern der Offensive aus und zog mit ihnen eine positive...

Eine Altenpflegerin unterhält sich mit einer älteren Frau im Rollstuhl in einer Einrichtung
Konzertierte Aktion Pflege

Zweiter Umsetzungsbericht zieht positive Bilanz

Mehr Auszubildende, bundeseinheitliche Personalbemessung, tarifliche Entlohnung: Der jetzt vorgelegte zweite Umsetzungsbericht der Konzertierten Aktion Pflege zeigt, dass die Aufwertung der Pflegeberufe vorankommt.

Ein älterer Mann im Rollstuhl wird von seinem Partner geschoben
"Queer im Alter"

Altenhilfeeinrichtungen für geschlechtliche Vielfalt sensibilisieren

Um Altenhilfeeinrichtungen für Menschen zu öffnen, die sich als Lesben, Schwule, bisexuell, trans- oder intergeschlechtlich identifizieren, startete vor zwei Jahren ein Modellprojekt. Abschließend entstand ein Handbuch, das in der Praxis...