Hilfe und Pflege

Eine ältere Frau sitzt im Sessel, eine Pflegerin misst den Blutdruck

Hilfe und Pflege

Menschen, die im Alter auf Hilfe und Pflege angewiesen sind, haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse. Dementsprechend umfassend und differenziert ist das Angebot an Leistungen zur Hilfe, Betreuung und Pflege.

Die "Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen" informiert über die Rechte von Pflegebedürftigen und Angehörigen.

Das niedrigschwellige Beratungsangebot des Bundesfamilienministeriums feiert 2021 ein Jubiläum.

Für die Pflege und Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen sowie von Menschen mit Behinderung in Pflegeeinrichtungen und anderen Wohnformen gelten unterschiedliche Bestimmungen.

Das Projekt "Pausentaste" unterstützt junge Pflegende mit gezielter Beratung und Information.

Aktuell

Ein Bild mit Luftballons und der Nummer des Pflegetelefons: 03020179131
Jubiläum

Pflegetelefon feiert zehnjähriges Bestehen

Das Pflegetelefon berät seit nunmehr zehn Jahren rund um das Thema häusliche Pflege. Besonders in Pandemiezeiten hat sich das Angebot bewährt: Im Jahr 2020 wendeten sich mehr Menschen an das Pflegetelefon.

Logo des 13. Deutschen Seniorentags
"Wir.Alle.Zusammen"

Den 13. Deutschen Seniorentag in Hannover besuchen

Vom 24. bis 26. November findet in Hannover der 13. Deutsche Seniorentag mit einem vielfältigen Programm statt. Auch das Bundesseniorenministerium ist mit seinen Themen vertreten. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich.

Zwei Menschen spielen Memory
Engagement für Menschen mit Demenz

Förderausschreibung für "Lokale Allianzen" gestartet

Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind im Alltag häufig auf Unterstützung angewiesen. Deshalb fördert das Bundesfamilienministerium den Aufbau neuer lokaler Hilfenetzwerke. Bewerbungen sind ab sofort möglich.