Berichte der Bundesregierung

Neuer Inhalt

Berichte der Bundesregierung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist verpflichtet, in jeder Legislaturperiode einen Bericht für jedes seiner Themenfelder vorzulegen. Die Berichte bestehen jeweils aus dem Gutachten einer unabhängigen Expertenkommission und einer Stellungnahme der Bundesregierung. Ein Querschnittsthema in der aktuellen Legislaturperiode ist die Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche. 

"Elternschaft in Deutschland" ist das Thema des Neunten Familienberichts. Er soll Impulse und Empfehlungen für Politik, Arbeitswelt und Gesellschaft geben - auch vor dem Hintergrund des Digitalen Wandels. Das Gutachten wird am 18. August übergeben.

Wie kann die Digitalisierung die Gleichstellung der Geschlechter fördern und ihnen gleiche Chancen in der digitalen Wirtschaft eröffnen? Diesen Fragen widmet sich der Dritte Gleichstellungsbericht. Das Gutachten soll im Herbst 2020 vorliegen.

Politische Bildung findet auf ganz unterschiedliche Weise in der gesamten Kindheit und Jugend statt - und sie ist ein Stützpfeiler der Demokratie. Das zeigt der 16. Kinder- und Jugendbericht, den ...

Dr. Franziska Giffey in der Bundespressekonferenz