Jungen und Männer

Ein Junge hat sich als Pilot verkleidet und gebastelte Flugzeugflügel auf den Rücken geschnallt

Jungen und Männer

Auch Jungen und Männern stehen nicht alle Wege offen. Das Bundesfamilienministerium unterstützt sie bei selbstbestimmten Entscheidungen zur Berufs- und Lebensplanung abseits von Rollenklischees.

Logo Boys'Day

Beim bundesweiten Aktionstag "Boys'Day" haben Jungen jedes Jahr die Gelegenheit, Berufe im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich kennenzulernen.

In Kitas arbeiten überwiegend weibliche Erzieherinnen. Das Bundesfamilienministerium will Männer unterstützen, die sich für den Zukunftsberuf des Erziehers entscheiden.

Die Bundesinitiative zur klischeefreien Berufs- und Studienwahlbegleitung setzt sich dafür ein, junge Frauen und Männer gleichstellungsorientiert anzusprechen.

Ziel des bundesweiten Vernetzungsprojekts "Neue Wege für Jungs" ist es, Jungen neue  Perspektiven für ihre Berufs- und Lebensplanung aufzuzeigen.

Der Beirat Jungenpolitik hat zwischen 2010 und 2013 die Lebenswelten von Jungen untersucht. Eine zentrale Frage war: Wie stehen junge Männer zu den Themen Gleichstellung und Familie?

Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey macht sich am Girls'Day und Boys'Day für klischeefreie Berufsorientierung stark. Der bundesweite Aktionstag bringt Mädchen und Jungen Berufe näher, in ...

Franziska Giffey im Naturkundemuseum Berlin am Girls'Day 2018