Engagement und Gesellschaft

Mehrere Hände als Zeichen des gemeinsamen Engagements übereinandergelegt
© Fotolia/william87

Engagement und Gesellschaft

Das Bundesfamilienministerium versteht sich als Partner der Zivilgesellschaft - auf Augenhöhe mit Millionen von freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden, Unternehmen und Stiftungen. Deshalb unterstützt es die starke Engagementlandschaft in Deutschland.

Aktuell

Lisa Paus mit Teilnehmenden
Engagement in den Kommunen

Gemeinsam den Zusammenhalt und die Demokratie stärken

Der gesellschaftliche Zusammenhalt und das Vertrauen in die Demokratie sind durch die aktuellen Krisen bedroht. Um jene zu stärken, die sich vor Ort für das Gemeinwesen einsetzen, fand in Berlin eine Konferenz statt, die Lisa Paus eröffnete.

Dr. Mehmet Daimagüler
Ukraine-Krieg

Antiziganismusbeauftragter fordert Gleichbehandlung geflüchteter Roma

Mehmet Daimagüler, Antiziganismusbeauftragter der Bundesregierung, forderte einen diskriminierungsfreien Umgang mit geflüchteten Roma aus der Ukraine. Berichten zufolge erleben sie auf der Flucht nach Deutschland massive Benachteiligungen.

Katja Hintze, Markus Fleige und Lisa Paus halten Schilder hoch
Woche des Bürgerschaftlichen Engagements

Lisa Paus würdigt freiwillig Engagierte

Rund 29 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements würdigt diesen Einsatz. In Berlin eröffnete Lisa Paus die nunmehr 18. Aktionswoche.