Progress Pride Flag am Bundesfamilienministerium in Berlin
© Jens Ahner

Queerpolitik und geschlechtliche Vielfalt

Das Bundesgleichstellungsministerium setzt sich für den Schutz und die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt ein.

Aktuell

Porträt von Sven Lehmann

Selbstbestimmungsgesetz Sven Lehmann: Riesiger Fortschritt für die geschlechtliche Selbstbestimmung

Der Queer-Beauftragte Sven Lehmann begrüßte, dass die Bundesregierung den Entwurf für das Selbstbestimmungsgesetz beschloss. In einer Erklärung betonte er, es sei ein historischer Tag für trans-, intergeschlechtliche und nichtbinäre Menschen.

Lisa Paus beim Pressestatement

Gleichstellung Bundeskabinett beschließt den Entwurf zum Selbstbestimmungsgesetz

Das Selbstbestimmungsgesetz soll das Leben für transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und nichtbinäre Menschen erleichtern. Mit einer Erklärung sollen sie den Geschlechtseintrag künftig ändern können. Das Bundeskabinett beschloss den...

Die Gleichstellungsministerinnen und -minister der G7-Staaten halten die gemeinsame Erklärung in Händen

Gemeinsame Abschlusserklärung Gruppe der Sieben will wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen stärken

Lisa Paus nahm an einem Treffen der Gleichstellungsministerinnen und -minister der Gruppe der Sieben in Japan teil. In ihrem Abschlussstatement betonten die Teilnehmenden, die ökonomische Gleichstellung der Geschlechter weiter voranzutreiben.