Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Eine Gruppe Engagierter

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Für die Menschen, die sich freiwillig in und außerhalb von Vereinen oder Initiativen für die Gesellschaft und ein gutes Miteinander engagieren, soll die Stiftung eine wichtige Anlaufstelle sein.

Neuer Inhalt

Auf ihrer Website informiert die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt über ihre Arbeit und Fördermöglichkeiten. Sie versteht sich als Servicestelle für Engagierte und stärkt das ehrenamtliche Engagement in ganz Deutschland.

Mit dem Programm "ZukunftsMUT" werden Projekte für Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien gefördert, um pandemiebedingte Rückstände aufzuholen, sich zu begegnen und Neues zu entdecken. Es ist Teil des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona".

Mit dem Ziel bundesweit gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen, bekämpft die Bundesregierung Strukturschwächen und stärkt die Kommunen dabei den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen.

Digitalisieren, Nachwuchskräfte gewinnen, Strukturen stärken und Innovationen fördern - das sind die Ziele des neuen Förderprogramms der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Gemeinsam ...

Dr. Franziska Giffey, Katarina Peranic und Jan Holze mit dem Beschluss der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt