BMFSFJ als Arbeitgeber

Junge blonde Frau sitzt mit ihren Kollegen in einer Besprechung

Bundesfamilienministerium als Arbeitgeber

Auch als Arbeitgeber ist das Bundesfamilienministerium den Zielen seiner Politik verpflichtet und geht mit gutem Beispiel voran.

Grafik Balkendiagramm Frauenanteil in allen Bundesbehörden 53,8 Prozent und im Bundesfamilienministerium 70,6 Prozent

Die Quote wirkt: Eine interaktive Anwendung veranschaulicht, wie sich der Frauenanteil im öffentlichen Dienst entwickelt hat.

Auch als Arbeitgeber ist das Bundesfamilienministerium dem Ziel der Vereinbarkeit von Familie und Beruf verpflichtet. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot familienfreundlicher Maßnahmen kontinuierlich weiterentwickelt.

Mit einem Aktionsplan zur UN-Behindertenrechtskonvention möchte das Bundesfamilienministerium dazu beitragen, dass auch den Beschäftigten mit Behinderung eine selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe möglich ist.

Die Veröffentlichung nach dem Bundesgremienbesetzungsgesetz schafft Transparenz und soll die Fortschritte des Bundes über die Besetzung der Gremien mit Frauen und Männern abbilden.