Medienkompetenz

Mutter und Tochter spielen mit Tablets

Medienkompetenz

Digitale Medien prägen den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Das Familienministerium unterstützt ein gutes Aufwachsen mit Medien durch verschiedene Projekte.

Medien spielen für Kinder und Jugendlichen eine zentrale Rolle. Viele Eltern und Erziehende stehen aber bei der Medienerziehung ihrer Kinder vor neuen Herausforderungen. Sie fragen sich angesichts der rasanten technischen Entwicklung und des wachsenden Angebots: Wie unterstütze ich mein Kind dabei, dass es Smartphone, Konsole, Apps und soziale Netzwerke altersgerecht und sicher nutzt?

Das Internetangebot "Surfen ohne Risiko" bietet Eltern Informationen für die Medienerziehung, Kinder erhalten einen sicheren Zugang zum Internet über eine spezielle Startseite.

Einen exklusiven Einblick in die Medienwelt. Das versprechen die Jugendmedientage 2019. Eröffnet wurde die Konferenz durch Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey.

Neuer Inhalt