Suche

  • Hintergrund­meldung
    30.01.2018

    Seit 2008 unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration bürgerschaftliches Engagement für junge Menschen mit Zuwanderungshintergrund oder Fluchtgeschichte. Insbesondere wird dabei auch die Bildung älterer Menschen, die sich in der Patenschafts- und Mentoringarbeit engagieren, in den Blick genommen. Die "Aktion zusammen wachsen" ermöglicht die Vernetzung von ...

  • Video
    18.01.2018

    Am 17. Januar besuchten die Sternsinger das Bundesfamilienministerium. Die Ministerin Dr. Katarina Barley würdigte besonders deren Einsatz für die Rechte von Kindern.

  • Publikation
    07.02.2018

    Der vorliegende Ergebnisbericht der Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach informiert über das Engagement in der Flüchtlingshilfe seit 2015. Das Institut hat in einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage Daten zum Engagement in der Flüchtlingshilfe u.a. zu den Motiven der Freiwilligen sowie deren Erfahrungen erhoben.

  • Hintergrund­meldung

    Im Herbst 2015 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung beschlossen - die Bundesregierung trägt ambitioniert dazu bei, dass die Ziele der Agenda erreicht werden.

  • Aktuelle Meldung

    Alaaf! Helau! Narri Narro! Am 29. Januar haben rund 65 Nachwuchskarnevalisten das Bundesfamilienministerium in närrische Stimmung versetzt. Die fünfte Jahreszeit wurde mit einem bunten Programm aus Musik und Tanz gefeiert. Dr. Katarina Barley würdigte das Engagement der Kinder und Jugendlichen. 

  • Aktuelle Meldung

    Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley hat sich im Anschluss an die Gedenkstunde im Deutschen Bundestag zur Erinnerung an die Opfer des Holocaust mit dem Zeitzeugen Ben Lesser getroffen.

  • Aktuelle Meldung

    Bundesfamilien- und das Bundesbauministerium haben gemeinsam das neue Modellprogramm "Jugendmigrationsdienste im Quartier" gestartet. Mithilfe des Programms sollen das Wohnumfeld junger Menschen verbessert und Vorurteile abgebaut werden.

  • Aktuelle Meldung
    04.01.2018

    Teilhabe ist ein wichtiger Bestandteil für eine gelungene Integration. Diesen Ansatz verfolgt auch die Otto Benecke Stiftung mit ihrem neuen Modellprojekt "Mitbestimmung und Eigenverantwortung von Geflüchteten".

  • Aktuelle Meldung
    17.01.2018

    Am 17. Januar haben Dr. Ralf Kleindiek und Prof. Dr. Harald Schmitz von der Bank für Sozialwirtschaft den neuen Revolvingvertrag unterzeichnet. Über einen Zeitraum von 30 Jahren sichert er ab 2020 in ganz Deutschland Investitionen in soziale Infrastrukturprojekte.

  • Aktuelle Meldung

    Jugendliche können im Zuge eines FSJdigital ihr Wissen über digitale Kommunikation in gemeinnützigen Einrichtungen einbringen. Träger, die Jugendlichen solche Stellen anbieten wollen, können sich dafür jetzt fortbilden.