Aktuelle Meldungen

Jugendstrategie gemeinsam entwickeln

Jugendstrategie gemeinsam entwickeln

Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey hat am 24. September eine Konferenz zur gemeinsamen Jugendstrategie der Bundesregierung eröffnet. Ziel ist es, die junge Generation an allen Entscheidungen zu beteiligen, die sie betreffen.

Netzwerkstelle "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" eingerichtet

Netzwerkstelle "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" eingerichtet

Im Mai 2018 wurde die Netzwerkstelle des Bundesmodellprogramms "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" eingerichtet. Als Anlaufstelle für bestehende Allianzen und Akteure, die neue Netzwerke aufbauen wollen, sichert diese langfristig den Erhalt lokaler Hilfenetzwerke.

Interaktives Datentool zeigt Entwicklung der Frauenanteile in Führungsebenen

Interaktives Datentool zeigt Entwicklung der Frauenanteile in Führungsebenen

Ein digitales Tool des Bundesgleichstellungsministeriums veranschaulicht, wie sich der Frauenanteil in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst seit 2015 entwickelt. Erstmalig gibt es Interessierten nun auch eine Übersicht über alle vom Gesetz betroffenen Unternehmen.

Hilfe für Zugewanderte mit Demenz

Hilfe für Zugewanderte mit Demenz

Menschen mit Migrationshintergrund, die an Demenz erkrankt sind, brauchen besondere Unterstützung. Sprachbarrieren und fehlende Information können ihnen den Zugang zu bedarfsgerechter Versorgung erschweren. Die bundesweite Initiative "DeMigranz" soll das Hilfsangebot verbessern.

Dr. Franziska Giffey besucht Auszubildende in der Altenpflege

Dr. Franziska Giffey besucht Auszubildende in der Altenpflege

Bessere Ausbildungsbedingungen, bessere Arbeitsbedingungen, bessere Bezahlung - die Ziele der Arbeitsgruppe "Ausbildung und Qualifizierung" in der Konzertierten Aktion Pflege sind klar formuliert. Bei einem Treffen mit Auszubildenden in der Altenpflege stellte Dr. Franziska Giffey die Initiative vor.

Bessere Lebensqualität für Menschen mit Demenz erreichen

Bessere Lebensqualität für Menschen mit Demenz erreichen

Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn haben den Bericht der "Allianz für Menschen mit Demenz" vorgestellt. Die Ergebnisse sollen in die Entwicklung einer Nationalen Demenzstrategie einfließen.

Bericht zur Situation unbegleiteter ausländischer Kinder und Jugendlicher

Bericht zur Situation unbegleiteter ausländischer Kinder und Jugendlicher

Das Bundeskabinett hat den Bericht des Bundesjugendministeriums zur Situation von unbegleiteten ausländischen Minderjährigen beschlossen. Der Bericht beleuchtet die Unterbringung, Versorgung und Betreuung der unbegleiteten Minderjährigen in Deutschland.

Bundeskabinett bringt Gute-KiTa-Gesetz auf den Weg

Bundeskabinett bringt Gute-KiTa-Gesetz auf den Weg

Für mehr Qualität und weniger Gebühren soll es sorgen - das Gute-KiTa-Gesetz. Dafür investiert der Bund insgesamt 5,5 Milliarden Euro bis 2022. Am 19. September wurde der Gesetzentwurf vom Bundeskabinett beschlossen.

Clowns im Einsatz für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen

Clowns im Einsatz für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen

Die Rostocker Rotznasen sind speziell geschulte Clowns, die Pflegeeinrichtungen besuchen und sich vor Ort intensiv mit demenzerkrankten Menschen beschäftigen. Sie sind Teil der bundesweit 500 Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz.

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Der "Runde Tisch gegen Gewalt an Frauen" soll dafür sorgen, dass Bund, Länder und Kommunen die Hilfen für betroffene Frauen gemeinsam verbessern. Dr. Franziska Giffey hat die Auftaktsitzung des neuen Gremiums geleitet.

Jetzt "Demenz Partner" werden und Menschen mit Demenz unterstützen

Jetzt "Demenz Partner" werden und Menschen mit Demenz unterstützen

Die Initiative "Demenz Partner" vermittelt in kostenlosen Kompaktkursen Grundwissen über Demenz und Sicherheit im Umgang mit betroffenen Menschen. Ziel der Initiative ist es, die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern.

Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten eröffnet

Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten eröffnet

400 Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Deutschland besuchen die Bundeskonferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen. In Karlsruhe hat Dr. Franziska Giffey die Konferenz mit einem Grußwort eröffnet. 

Feministische Sommeruni beleuchtet Frauengeschichte von damals bis heute

Feministische Sommeruni beleuchtet Frauengeschichte von damals bis heute

Ein Tag, über 60 Veranstaltungen zur Lesben- und Frauengeschichte - das war die feministische Sommeruni 2018, die am 15. September an der Humboldt-Universität zu Berlin stattgefunden hat.

Demokratie auf dem Land stärken

Demokratie auf dem Land stärken

Bei der Konferenz "Was blüht dem Dorf?" ging es um die Frage, was in ländlichen Räumen für eine starke Demokratie getan werden kann. Der Parlamentarische Staatssekretär Stefan Zierke hat die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnet.

Betroffenen von sexualisierter Gewalt eine Stimme geben

Betroffenen von sexualisierter Gewalt eine Stimme geben

Beim Kongress "MitSprache" stehen die Perspektiven von Menschen im Mittelpunkt, die in der Kindheit von sexualisierter Gewalt betroffen waren. Ihre Erfahrungen können wichtige Impulse für Politik und Gesellschaft geben. Dr. Franziska Giffey hat den zweitägigen Betroffenenkongress in Berlin eröffnet.

14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements gestartet

14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements gestartet

In Berlin hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey die 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements eröffnet. Unter dem Motto "Engagement macht stark!" stehen Menschen im Fokus, die sich aktiv für eine starke Demokratie einsetzen.

Dr. Franziska Giffey übergibt Sonderpreis für engagierte Schülerzeitungen

Dr. Franziska Giffey übergibt Sonderpreis für engagierte Schülerzeitungen

Drei Nachwuchsredaktionen wurden im Zuge des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder mit dem Sonderpreis des Bundesjugendministeriums ausgezeichnet. Im Bundesrat überreichte Dr. Franziska Giffey den stolzen Gewinnerinnen und Gewinnern Urkunden und Geldpreise.

Neues Online-Archiv informiert über Frauenbewegung in Deutschland

Neues Online-Archiv informiert über Frauenbewegung in Deutschland

Seit dem 13. September ist das Digitale Deutsche Frauenarchiv online. Erstmals macht es zahlreiche Exponate zur deutschen Frauenbewegung online zugänglich. Dr. Franziska Giffey hat das Portal in Berlin eingeweiht.

Ein Haushalt für die Unterstützung vor Ort

Ein Haushalt für die Unterstützung vor Ort

10,3 Milliarden Euro für starke Familien, gute Chancen für alle Kinder und eine lebendige Demokratie. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat am 13. September die Finanzplanung für ihr Ministerium zum Haushalt 2019 im Bundestag vorgestellt.

Kinder und Jugendliche im Netz besser schützen

Kinder und Jugendliche im Netz besser schützen

Der Jahresbericht von jugendschutz.net macht deutlich: Für ein gutes Aufwachsen mit Medien brauchen Kinder und Jugendliche insbesondere in den Sozialen Medien besseren Schutz. Dafür sind auch die Plattformen selbst in der Pflicht, betonte Staatssekretärin Juliane Seifert.