Suche

  • 19. Legislaturperiode (31)
  • Aktiv im Alter (31)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    12.07.2016

    Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Blickpunkt-Band "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" gibt einen vielfältigen Einblick in die Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland und der Europäischen Union.

  • Publikation
    06.05.2014

    Wie alt ist alt? Bis wann ist man noch jung? Wie sieht das Leben im Alter tatsächlich aus? Wir haben viele Bilder im Kopf, aber entsprechen diese der Wirklichkeit?  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Foto- und Videowettbewerb "Was heißt schon alt?" haben mit Ihren Beiträgen viele Antworten auf diese Frage gefunden. In diesem Bildband werden einige der interessantesten Beiträge zu dieser Frage dargestellt. 5. Auflage, 2014

  • Publikation
    30.09.2014

    Unter der Überschrift "Altersbilder in der Gesellschaft" wurde der Sechste Altenbericht im November 2010 veröffentlicht. "Eine neue Kultur des Alterns" fasst die Erkenntnisse und Empfehlungen dieses Berichts kurz zusammen. Die Broschüre zeigt auf, welchen Einfluss Bilder vom Alter(n) in den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen auf uns haben und warum es so wichtig ist, solche Bilder vom Alter in der Öffentlichkeit zu kommunizieren, die differenziert und realistisch sind und die der ...

  • Hintergrund­meldung
    31.01.2018

    Befragungen wie der Deutsche Alterssurvey oder statistische Daten der Gerontologischen Statistikdatenbank können helfen, Gesellschaft und Politik zukunftsgerecht zu gestalten.

  • Publikation
    24.02.2016

    Die Broschüre fasst Ergebnisse eines praxisorientierten Forschungsprojekts der Deutschen Hochschule der Polizei zusammen: Was können ältere Menschen für ihre eigene Sicherheit tun und welche besonderen Gefährdungen bestehen für ihr Vermögen, z.B. durch Missbrauch von Betreuung oder durch den betrügerischen sog. Enkeltrick.

  • Hintergrund­meldung
    30.01.2018

    Der Runde Tisch "Aktives Altern" hat sich bis Ende des Jahres 2017 mit der Gestaltung von Rahmenbedingungen für ein gesundes und aktives Altern befasst.

  • Hintergrund­meldung
    31.01.2018

    Eine erfolgreiche Seniorenpolitik ist auf Kooperationspartner aus der Zivilgesellschaft angewiesen. Ein wichtiger Akteur in diesem Bereich ist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V..

  • Publikation
    11.12.2017

    Die Broschüre fasst die Erkenntnisse und Empfehlungen der 7. Altenberichtskommission zusammen. Die Empfehlungen richten sich an alle  staatlichen und gesellschaftlichen Akteure.

  • Publikation
    19.06.2017

    Der vorgelegte Nationale Bericht erscheint 35 Jahre nach der Verabschiedung des Ersten UN-Weltaltenplans von Wien und 15 Jahre nach Verabschiedung des Zweiten UN-Weltaltenplans von Madrid (MIPAA). Auch die freiwilligen Selbstverpflichtungen der 56 UNECE-Mitgliedstaaten in ihrer UNECE-Regionalen Implementierungsstrategie (RIS) bestehen seit 15 Jahren. Der Bericht basiert auf dem deutschen Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung des Zweiten UN-Weltaltenplans und der UNECE-Regionalen ...

  • Aktuelle Meldung

    Die Digitalisierung bietet für ein gutes Leben im Alter viele Chancen. Doch gerade ältere Menschen haben häufig Berührungsängste mit der digitalen Welt. Wie diese Ängste abgebaut und wie digitale Angebote optimiert werden können, wurde auf der Fachtagung "Sozialraum digital" diskutiert.