Suche

  • Aktuelle Meldung

    In mobilen Arbeitsformen liegt ein großes Potenzial für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf - das aber noch nicht ausreichend genutzt wird. Dies ist eines der Ergebnisse einer Expertise des Bundesfamilienministeriums.

  • Video
    10.02.2015

    Beim Youtube-Wettbewerb "361 Grad Respekt" haben Jugendliche ein deutliches Zeichen gegen Cybermobbing gesetzt. Bei der Abschlussveranstaltung am 22. Januar rief  auch Schirmherrin Manuela Schwesig anlässlich des bevorstehenden Safer Internet Day zu mehr gegenseitigem Respekt im Internet auf.

  • Aktuelle Meldung
    15.04.2015

    Suchmaschinen und Apps für Kinder, Tipps und Informationen für Eltern - mit passenden Angeboten unterstützt das Bundesfamilienministerium Familien beim sicheren Umgang mit dem Netz.

  • Video
    11.02.2014

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat anlässlich des internationalen Safer Internet Day am 11. Februar eine Oberschule in Berlin besucht.

  • Aktuelle Meldung
    23.04.2015

    Das Kinder-Ministerium lädt alle Kinder dazu ein, ihre Steckbriefe im neuen Freundebuch zu erstellen. Und auch sonst dreht sich im Kinder-Ministerium in den kommenden Wochen alles um das Thema Vielfalt und das Recht von Kindern auf Gleichbehandlung.

  • Aktuelle Meldung
    16.04.2015

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 16. April zum Auftakt des internationalen Kongresses "Net Children 2020 – Gutes Aufwachsen mit Medien" an einer Podiumsdiskussion teilgenommen. Dort bekräftigte sie die Bedeutung einer altersgerechten Mediennutzung: "Es ist unsere Aufgabe, die Medienerziehung im digitalen Zeitalter zu unterstützen."

  • Aktuelle Meldung

    Am 24. Mai befasst sich die Bundesregierung auf ihrer jährlichen Kabinettsklausur in Meseberg mit dem Thema Digitalisierung. Manuela Schwesig wird dabei einen Überblick über den Stand der gesellschaftspolitischen Veränderungen und der notwendigen weiteren Schritte insbesondere in der Kinder- und Jugendpolitik geben.

  • Aktuelle Meldung

    Manuela Schwesig hat am 23. Juni gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) und dem Sinus-Institut eine Studie zur Internetnutzung von Kindern vorgestellt.

  • Aktuelle Meldung

    Mit einer Keynote zum Thema "Frauen in der digitalen Welt: Chancen, Herausforderung Perspektiven" hat Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig die Potenziale der Digitalisierung für Frauen betont: Die Beschäftigungs- und Karrierechancen von Frauen können durch die digitale Welt verbessert werden.

  • Publikation
    08.10.2015

    Dieser Flyer gibt einen Überblick über die Inhalte der Kinder-Webseite des Bundesfamilienministeriums (www.kinder-ministerium.de). Das Online-Angebot richtet sich an Kinder zwischen sieben und elf Jahren und enthält auch nützliche Informationen für Erwachsene.