Politik für, mit und von Jugend

Dokumentation zu den JugendPolitikTagen 2021 veröffentlicht

Zwei junge Menschen starten mit einem Buzzer die JugendPolitikTage 2021
Die Dokumentation zu den JugendPolitikTagen 2021 fasst Lösungsstrategien und Empfehlungen für eine jugendgerechte Politik zusammen, die junge Menschen erarbeitet haben© Jugendpresse Deutschland/Annkathrin Weis

Mehr als 100 Lösungsstrategien und Empfehlungen für eine jugendgerechte Politik erarbeiteten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei den JugendPolitikTagen (JPT) im Mai 2021. Nun sind die Ergebnisse in einer Dokumentation zusammengefasst und veröffentlicht worden. Die jungen Menschen betonen darin deutlich, dass die Jugendstrategie weitergeführt und nachhaltig umgesetzt werden sollte, sowie ihren Anspruch, an politischen Diskursen und Entscheidungen beteiligt zu werden. Diesem Anspruch will die Bundesregierung auch in Zukunft gerecht werden: Die Empfehlungen fließen in die Weiterentwicklung der Jugendstrategie der Bundesregierung ein. 

Die Dokumentation bietet auch eine Übersicht über die viertägigen Veranstaltung sowie über die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure. Auf der Website der JugendPolitikTage sind zudem Aufzeichnungen des Bühnenprogramms verlinkt. Eine Übersicht über alle Ergebnisse der Arbeitsgruppen sowie entsprechende Videos finden sich auf der Ergebniswebsite der Jugendpolitiktage.

Die JugendPolitikTage 2021

Vom 6. bis 9. Mai 2021 fanden die digitalen JugendPolitikTage mit 550 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus ganz Deutschland statt. Auf der Veranstaltung diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander sowie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Bundesministerien, Jugendverbänden, Kunst und Wissenschaft über ihre Erwartungen an und Ideen für eine jugendgerechte Politik.

In fünf Dialogformaten gab es Debatten zwischen Jugend und Politik. In 25 Arbeitsgruppen, die sich an den neun Handlungsfeldern der Jugendstrategie orientierten, aber auch Querschnittsthemen der sozialen Gerechtigkeit behandelten, wurden mehr als 100 Lösungsstrategien und Empfehlungen für eine jugendgerechte Politik erarbeitet. Die JPT fanden bereits zum dritten Mal statt und nehmen eine zentrale Rolle innerhalb der vielfältigen Beteiligungsformate der Jugendstrategie der Bundesregierung ein.