Suche accessibility

  • 19. Legislaturperiode (72)
  • Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention (72)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Video

    Anlässlich ihres Besuchs der Gotthold Ephraim Lessing Grundschule in Pirna hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am 25. Mai die Entfristung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" verkündet. In Pirna traf sie die "Lösungsfinderkinder", die sich auf Initiative des Schulhortes und des Vereins "Aktion Zivilcourage" für ein friedliches Miteinander in der Schule engagieren. Die "Aktion Zivilcourage" ist eines von über 600 Projekten, die durch das Programm "Demokratie leben!"  ...

  • Interview

    Im Interview mit der Passauer Neuen Presse erklärt Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey das Unterstützungsprogramm für Schulen, die Probleme mit Gewalt und religiösem Mobbing haben. Anti-Mobbing-Profis unterstützen dabei, jungen Menschen die Werte einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu vermitteln.

  • Video

    Die Kindertagespflege verbessern, den Zusammenhalt der Generationen fördern und Demokratie leben! Bundesfamilienministerin Franziska Giffey war in Nordrhein-Westfahlen unterwegs und hat eine Kindertagespflege in Herne, ein Mehrgenerationenhaus in Dortmund und ein Demokratiefestival in Dorstfeld besucht.

  • Video
    28.05.2018

    IKPL-Kinder? Das sind Kinder, die der Maxime folgen „Ich kann Problem lösen!". Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey traf sie in Pirna. Der Verein Aktion Zivilcourage e.V. bietet dort Workshops an Schulen an, um schon den Kleinsten ein Demokratieverständnis zu vermitteln. Der Verein profitiert, wie viele andere, von der Entfristung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" und kann seine Arbeit nun langfristig und nachhaltig ausbauen.

  • Aktuelle Meldung

    Pädagogische Fachkräfte unterstützen Schulen vor Ort dabei, religiösem Mobbing und Gewalt entgegenzuwirken. Im Jahr 2018 stellt die Bundesregierung dafür 20 Millionen Euro bereit. 

  • Aktuelle Meldung

    Während ihres Besuchs im sächsischen Pirna hat Dr. Franziska Giffey die Entfristung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" angekündigt. Gesellschaftliches Engagement sei wichtig und brauche Planungssicherheit - gerade in Zeiten, in denen Populismus und Hetze um sich greifen.

  • Aktuelle Meldung
    09.05.2018

    Mit mehr als 170 Anti-Mobbing-Profis unterstützt die Bundesregierung Schulen dabei, religiöses Mobbing einzudämmen und Toleranz und Demokratieverständnis zu fördern. Am 9. Mai begrüßte Dr. Franziska Giffey die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer einführenden Schulung.

  • Aktuelle Meldung
    06.03.2018

    Kinder auf das Zusammenleben in einer vielfältigen und demokratischen Gesellschaft vorbereiten – das ist das Ziel eines neuen Kooperationsprojektes in der Kindertagesbetreuung. Ab sofort informiert eine Website über die unterschiedlichen Vorhaben der Kooperationspartner.