Suche accessibility

  • 19. Legislaturperiode (45)
  • Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention (45)
  • Alle Filter löschen
  • Hintergrund­meldung

    "Demokratie leben!" unterstützt Initiativen, Vereine sowie engagierte Bürgerinnen und Bürgern in ganz Deutschland, die sich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander einsetzen.

  • Publikation
    12.07.2017

    Zahlreiche Initiativen, Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland setzen sich tagtäglich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander ein. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

  • Publikation
    13.07.2016

    Die Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung wurde am 13. Juli 2016 vom Bundeskabinett beschlossen. Die erste ressortübergreifende Strategie in diesem Bereich setzt auf ein gemeinsames Handeln des Bundes, der Länder und der Kommunen, sowie der Zivilgesellschaft. Sie zielt darauf ab, an die für die Extremismusprävention und Demokratieförderung entscheidenden Orte zu gehen: in die Kommunen und Landkreise, in die Institutionen, Vereine und Verbände, an ...

  • Publikation
    12.01.2018

    Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland werden im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" dabei unterstützt, Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt vor Ort zu entwickeln und umzusetzen. Diese lokalen "Partnerschaften für Demokratie" leisten einen wertvollen Beitrag für eine Kultur des respektvollen Miteinanders und zur Prävention rechtsextremer und menschenfeindlicher Einstellungen. Die Broschüre stellt die lokalen "Partnerschaften für Demokratie" vor und ...

  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Publikation
    12.05.2017

    Mit leuchtenden Farben und großen Lettern startet die Kampagne für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in einen „demokratischen Frühling“. Die Kampagne ruft aktiv zum demokratischen Engagement mit Plakaten und Postkarten auf.

  • Video

    Anlässlich ihres Besuchs der Gotthold Ephraim Lessing Grundschule in Pirna hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am 25. Mai die Entfristung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" verkündet. In Pirna traf sie die "Lösungsfinderkinder", die sich auf Initiative des Schulhortes und des Vereins "Aktion Zivilcourage" für ein friedliches Miteinander in der Schule engagieren. Die "Aktion Zivilcourage" ist eines von über 600 Projekten, die durch das Programm "Demokratie leben!"  ...

  • Interview

    Im Interview mit der Passauer Neuen Presse erklärt Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey das Unterstützungsprogramm für Schulen, die Probleme mit Gewalt und religiösem Mobbing haben. Anti-Mobbing-Profis unterstützen dabei, jungen Menschen die Werte einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu vermitteln.