Suche

  • Publikation
    11.05.2018

    In Deutschland leben rund 2,7 Millionen pflegebedürftige Menschen, 1,6 Millionen Menschen sind an Alzheimer oder anderen Formen von Demenz erkrankt. Den Herausforderungen demenzieller Krankheiten kann nur begegnet werden, wenn pflegende Angehörige unterstützt, Fachpersonal gezielt qualifiziert und Ehrenamtliche in ihrem Engagement bestärkt werden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat deshalb das Serviceportal "Wegweiser Demenz" veröffentlicht. Der Flyer ...

  • Hintergrund­meldung
    23.02.2018

    Eine breit aufgestellte Allianz für Menschen mit Demenz will die Lebenssituation von Erkrankten und ihren Angehörigen verbessern und den Grundstein für eine nationale Demenzstrategie legen. Hilfe und Beratung vor Ort bieten die 500 Lokalen Allianzen.

  • Hintergrund­meldung
    23.02.2018

    Der Umgang mit Demenz gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Erkrankte und ihre Angehörigen benötigen in besonderer Weise Hilfe und Unterstützung.

  • Hintergrund­meldung

    Der Umgang mit Demenz gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Eine Arbeitsgruppe hat daher das Ziel, die  Lebenssituation von Erkrankten und Angehörigen zu verbessern.

  • Hintergrund­meldung
    23.02.2018

    Mit einem Wissens- und Hilfenetzwerk möchte das Bundesfamilienministerium Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unterstützen. Es sollen gesellschaftliche Berührungsängste abgebaut und aktive Teilhabe für Betroffenen ermöglicht werden.

  • Hintergrund­meldung
    21.10.2015

    Das Bundesfamilienministerium fördert verschiedene Forschungsprojekte, die neue Wege in der Betreuung von Menschen mit Demenz aufzeigen oder die Qualität in der Pflege verbessern sollen.

  • Publikation
    06.09.2017

    Eine zentrale Maßnahme in der Agenda “Gemeinsam für Menschen mit Demenz” ist das Bundesprogramm der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz. 500 Hilfenetzwerke vor Ort, im Lebensumfeld der demenzerkrankten Menschen, tragen dazu bei, dass sie trotz Demenz akzeptiert und unterstützt werden. Die Broschüre gibt einen Überblick zur Vielfalt der Angebote und der thematischen Schwerpunkte der Projektstandorte.

  • Publikation
    18.05.2018

    Dieser Flyer informiert über das Programm "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz". Ziel des Programms ist es, Demenzerkrankten und ihren Angehörigen direkt in ihrem Wohnumfeld die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.lokale-allianzen.de

  • Publikation
    18.03.2014

    Mit dem steigenden Lebensalter steigt auch das Risiko, eine Demenzerkrankung zu bekommen – das gilt auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten, insbesondere für Menschen mit Down-Syndrom. Für die Lebenssituation dieses Personenkreises bringt dies besondere und gravierende Veränderungen mit sich. Deshalb kommt der Sensibilisierung des Umfelds dieser Menschen eine immense Bedeutung zu. Die Broschüre „Was ist eine Demenz?“ richtet sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten und vermittelt in ...

  • Hintergrund­meldung
    15.02.2018

    Auch im hohen Alter selbstbestimmt zu leben und an der Gesellschaft teilzuhaben sowie gute  Unterstützung bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit zu erhalten - das wünschen sich die meisten Menschen. Sie dabei zu unterstützen, ist zentrales Ziel der Seniorenpolitik.