Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes

NetWork.21 - Leben und Arbeiten in der transkulturellen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Cover der Broschüre NetWork.21

Ziel des Modellprojektes "NetWork.21 - Leben und Arbeiten in der transkulturellen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts", zu dem hier die Veröffentlichung des Abschlussberichtes der Wissenschaftlichen Begleitung erfolgt, war, mit Hilfe eines Mentoringprogramms vornehmlich jungen Frauen und Männern mit und ohne Migrationshintergrund im Übergang vom Studium in den Beruf ein unterstützendes Netzwerk für die eigene Arbeitsmarkt- und Karriereorientierung anzubieten und besonders unter gender- und integrationsspezifischen Aspekten politisches Bewusstsein für zivilgesellschaftliches Engagement zu fördern und aufzubauen.