Publikationen

  • Flüchtlingspolitik und Integration (9)
  • Flüchtlinge Gewaltschutz (8)
  • Flüchtlinge Schwangerschaft (4)
  • Alle Filter löschen

Suche: 20 Ergebnisse

Sortierung
  • 03.11.2023 Broschüre UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft - Community-Veranstaltung "16 Mal Schwarzes Leben in Deutschland"

    Dokumentation der Veranstaltung vom 12. und 13. Mai 2023

    An der Veranstaltung "16 Mal Schwarzes Leben in Deutschland" am 12. und 13. Mai 2023 trafen sich über 200 engagierte Vertreterinnen und Vertreter der Schwarzen, afrikanischen und afrodiasporischen Community aus ganz Deutschland in Berlin, um im Rahmen der Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft der Vereinten Nationen (VN, englisch United Nations, UN) gemeinsam wichtige Themen zu diskutieren und konkrete Forderungen zu formulieren.

  • Im Rahmen der Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“, die im Frühjahr 2016 gemeinsam vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und UNICEF mit einer Vielzahl weiterer Partner ins Leben gerufen wurde, wurden bundesweite „Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ veröffentlicht. Diese dienen als Leitlinien zur Entwicklung, Umsetzung und dem Monitoring von unterkunftsspezifischen Schutzkonzepten.

  • 20.12.2022 Flyer UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft

    Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung

    Um einen Beitrag zur UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft zu leisten, hat die deutsche Bundesregierung eine Koordinierungsstelle zur Umsetzung der UN-Dekade eingerichtet. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Koordinierungsstelle gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Beauftrage der Bundesregierung für Antirassismus eingerichtet. Der Flyer ...

  • Seit 2016 fördert das BMFSFJ das Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“. Zunächst als Ankommensprogramm auf die seit 2015 nach Deutschland geflüchteten Menschen ausgerichtet, wurde die Zielgruppe Anfang 2019 im Rahmen von Chancenpatenschaften auf Menschen in schwierigen Lebenslagen erweitert. Zentraler Untersuchungsgegenstand der nun vorliegenden, zweiten programmbegleitenden Wirkungsanalyse ist daher insbesondere die Erweiterung der Zielgruppe und wie diese seitens der ...

  • Während der Pandemie haben die Kontaktstellen im ESF-Bundesprogramm "Stark im Beruf- Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" auf digitale Angebote gesetzt, um den Kontakt zu den Teilnehmerinnen nicht zu verlieren. Das heißt: Keine Gruppenangebote, sondern digitale Videochats. Keine Sprachcafés vor Ort, sondern digitale Lernplattformen. Vor welchen Herausforderungen sie dabei standen, was sie gelernt haben und was sie daraus für die zukünftige Arbeit in der Begleitung der Migrantinnen ...

  • In spring 2016, the German Federal Ministry for Family Affairs, Senior Citizens, Women and Youth and UNICEF launched a national, multi-partner initiative to improve the protection, care and support of women and children living in refugee accommodation centres. As a result of their work, the members of the joint initiative published the first uniform nationwide “Minimum Standards for the Protection of Refugees and Migrants in Refugee Accommodation Centres” in Germany. The Standards have been ...

  • 14.06.2021 Broschüre Landes-Demokratiezentren

    Bundesprogramm "Demokratie leben!"

    Die Landes-Demokratiezentren entwickeln im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt sowie gegen Extremismus und Demokratiefeindlichkeit. In der Broschüre wird die vielfältige Arbeit der Landes-Demokratiezentren vorgestellt.

  • 01.10.2020 Flyer Hilfsangebote für Schwangere in psychosozialen Konflikten

    Informationen für Jugendämter

    Schwangerschaftsberatung – Informationen für Jugendämter zum Angebot der Schwangerschaftsberatungsstellen in Deutschland, vertraulich und auf Wunsch anonym. Hinweis auf das Hilfetelefon „Schwangere in Not“, das anonym, barrierefrei und mehrsprachig rund um die Uhr erreichbar ist, sowie weitere Hilfsangebote.

  • 15.11.2019 Broschüre POINT - Potentiale integrieren

    Ergebnisse eines gleichstellungspolitischen Modellprojekts zur Integration allein geflüchteter Frauen in Arbeit und Ausbildung

    Im Rahmen des Schutzkonzepts für geflüchtete Menschen in Flüchtlingsunterkünften wurde von 2017 bis 2019 als Teilprojekt der Bundesinitiative das gleichstellungspolitische Modellprojekt für allein geflüchtete Frauen „POINT-Potentiale integrieren“ am Standort Berlin umgesetzt. Der ganzheitliche Ansatz des Unterstützungsmanagements war einer der Erfolgsfaktoren: Erfolgreiche Verzahnung der regional vorhandenen Regelangebote (Sprach- und Integrationskurse des BAMF, Regelförderung der ...

  • 14.05.2019 Broschüre Mehr Schutz bei häuslicher Gewalt

    Information zum Gewaltschutzgesetz

    Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat gemeinsam mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz die aktualisierte Broschüre "Mehr Schutz bei häuslicher Gewalt" veröffentlicht. Welchen Rechtsschutz haben Opfer von häuslicher Gewalt? Was regelt das Gewaltschutzgesetz? Was ist, wenn Kinder betroffen sind? Zu diesen und weiteren Fragen gibt diese Broschüre umfassend Auskunft.