#EUProjekttag

Lisa Paus tauscht sich mit Schülerinnen und Schülern über Europa aus

Lisa Paus sitzt auf dem Podium diskutiert mit Schülerinnen und Schülern
Europäisches Jahr der Jugend, Rolle der Jugend in Europa, Senkung des Wahlalters: Lisa Paus spricht am EU-Projekttag mit Schülerinnen und Schülern zu Themen, die ihnen wichtig sind© Eventfotografen/Jens Ahner

Am 23. Mai hat Bundesjugendministerin Lisa Paus anlässlich des EU-Projekttages an Schulen "Europa kommt in die Schule" das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick besucht. Dort tauschte sie sich mit 70 Schülerinnen und Schülern über die Europäische Union (EU), die Bedeutung der Jugend für ein friedliches Europa der Zukunft sowie das Europäische Jahr der Jugend aus.

Der EU-Projekttag an Schulen

Bundesweit gehen Politikerinnen und Politiker rund um den EU-Projekttag an Schulen, um mit jungen Menschen über Europa zu diskutieren und ihnen die europäische Idee sowie den europäischen Einigungsprozess nahezubringen. Den EU-Projekttag an Schulen gibt es seit 2007. Er geht auf eine Initiative der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zurück. 2022 findet der EU-Projekttag rund um den 23. Mai statt und soll sich thematisch dem Europäischen Jahr der Jugend widmen. 

Das Europäische Jahr der Jugend

Die Europäische Union hat mit Beschluss vom 22. Dezember 2021 das Jahr 2022 zum Europäischen Jahr der Jugend ausgerufen, um die Belange junger Menschen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Die Mitmach-Kampagne "Dein Europa - dein Jahr!" soll seit 9. Mai 2022 Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie die Öffentlichkeit darüber informieren, was junge Menschen in Deutschland bewegt und welche Meinungen sie zu bestimmten Themen haben. Sie bildet das zentrale Umsetzungselement in Deutschland. Bis zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August werden überall in Deutschland kurze Gesprächsformate von jungen Menschen mit Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft  in der Schulklasse, im Jugendzentrum, auf dem Marktplatz oder auch im digitalen Format stattfinden.