Politik für, mit und von Jugend

Jetzt für die JugendPolitikTage 2021 bewerben

Das Logo der JugendPolitikTage 2021
Das Logo der JugendPolitikTage 2021© Jugendpresse Deutschland

Vom 6. bis zum 9. Mai 2021 laden das Bundesjugendministerium und die Jugendpresse Deutschland rund 450 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland zu den JugendPolitikTagen (JPT) 2021 nach Berlin ein. Bewerbungen sind ab sofort und bis 11. Januar über die Bewerbungsplattform der Jugendpresse möglich.

Politik jugendgerecht gestalten

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren können die Veranstaltung nutzen, um mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik und Gesellschaft zu diskutieren und ihre Positionen zu formulieren. Dazu bieten die JPT2021 Themenforen, Arbeitsgruppen und Ergebniswerkstätten. Auf der Agenda stehen Themen- und Handlungsfelder wie Umwelt und Wirtschaft, Digitalisierung und Demographie sowie Demokratie und Beteiligung. Ziel ist es, junge Perspektiven in der Politik zu stärken. 

Jugendstrategie der Bundesregierung weiterentwickeln

Während einer großen Abschlussveranstaltung werden die Teilnehmenden auch 2021 Ideen und Empfehlungen präsentieren, die gemeinsam mit dem Bundesjugendministerium diskutiert werden. Die Ergebnisse sollen Impulse für die Weiterentwicklung der Jugendstrategie der Bundesregierung geben, in die auch Resultate der JugendPolitikTage 2017 und 2019 eingeflossen sind. Neben dem Dialog mit der Politik bieten die JugendPolitikTage die Chance, andere aktive und interessierte junge Menschen kennenzulernen, sich zu vernetzen und Ideen zu bekommen, wie Politik mitgestaltet werden kann.