Suche

  • Chancen und Teilhabe für Familien (94)
  • 19. Legislaturperiode (94)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    11.03.2019

    Mit der Bundesstiftung "Mutter und Kind" werden jährlich ca. 150.000 schwangere Frauen in einer Notlage in unbürokratischer Form  unterstützt, um die Fortsetzung der Schwangerschaft und die Betreuung des Kleinkindes zu erleichtern. Das Informationsblatt enthält erste Informationen darüber, wohin sich schwangere Frauen in Notlagen wenden können.

  • Publikation
    23.10.2015

    Keine schwangere Frau muss in Deutschland ihr Kind alleine und heimlich zur Welt bringen. Jede Frau hat das Recht, bei den Schwangerschaftsberatungsstellen während und nach der Schwangerschaft anonym und beschützt Hilfe zu suchen. So sieht es das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt, das am 01.Mai 2014 in Kraft tritt, vor. Die Broschüre „Die vertrauliche Geburt“ bietet einen Überblick über die wichtigsten Fragen, die sich im Rahmen der ...

  • Hintergrund­meldung

    Familien kommt in der Gesellschaft eine tragende Rolle zu: Es gilt daher, Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung zu unterstützen.

  • Hintergrund­meldung

    Das Bundesprogramm "Elternchance" bildet qualifizierte Fachkräfte aus, die Eltern auf dem Bildungsweg der Kinder begleiten.

  • Publikation
    22.12.2014

    Seit dem Jahr 2004 setzt sich die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ bundesweit für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Das Magazin „Familie leben.“ widmet sich in dieser Sonderausgabe dem zehnjährigen Jubiläum. So erfahren Sie unter anderem, was die Lokalen Bündnisse für Familie beim Thema „Kinderbetreuung“ bewegt haben und wie sie zu einer partnerschaftlichen Aufgabenteilung in Familie und Beruf beitragen. Im Interview erläutert Dr. Johanna Possinger vom Deutschen ...

  • Publikation
    22.12.2014

    Die Broschüre „Erfolgreich für mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Wie familienbewusste Kooperation von Unternehmen und anderen Akteuren vor Ort aussehen kann“ bietet lokalen Akteuren Anregungen für die Entwicklung und den Ausbau von Kooperationen mit Unternehmen beim Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Stand: Dezember 2014, 6. Auflage

  • Hintergrund­meldung
    05.07.2019

    Gemeinnützige Familienferienstätten bieten Urlaub für Familien mit geringen Einkommen und in schwierigen Lebenssituationen. Damit alle Familien Abstand vom Alltag gewinnen und sich erholen können.

  • Publikation
    19.07.2017

    In dieser Publikation finden interessierte Fachkräfte sowie Bürger_innen interdisziplinäre Beiträge zu Trans- und Intersexualität bzw. Trans- und Intergeschlechtlichkeit (kurz: Trans* und Inter*). Erklärt wird auch, warum bspw. hier bei "Bürger_innen" ein Unterstrich gesetzt wurde. Je nach Fachdisziplin und Begründungszusammenhang werden die Definitionen unterschiedlich besetzt. Die Zusammenfassung der Begriffs- und Diskussionsansätze zeigt, wie die Begriffsvielfalt entstanden ist, welche ...

  • Hintergrund­meldung

    In Deutschland gibt es vielfältige pädagogische und psychologische Angebote und Einrichtungen, um die elterliche Erziehungskompetenz zu fördern. Die Familienbildung soll dazu beitragen, dass "Erziehung, Beziehung- und das Zusammenleben in der Familie besser gelingt" (§ 16 Abs. 2 SGB VIII).

  • Hintergrund­meldung

    Erziehung und Förderung der eigenen Kinder ist oft mit vielen Fragen verbunden. Das Bundesfamilienministerium bietet Unterstützung.