Familie

Mutter, Vater und drei Kinder spielen auf einer Wiese

Familienpolitik

Familien darin zu unterstützen, ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten zu können - das ist das Ziel einer guten Familienpolitik. Dafür brauchen Familien vor allem Zeit für Kinder und Beruf, finanzielle Stabilität und eine gute Kinderbetreuung.

Familien benötigen wirtschaftliche Stabilität. Deshalb gibt es für alle Familienformen finanzielle Leistungen wie das Kindergeld, den Kinderzuschlag oder den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende.

Damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt, fördet das Familienministerium eine familienfreundliche Personalpolitik in Unternehmen, zum Beispiel mit dem Programm "Erfolgsfaktor Familie".

Die frühe Förderung von Kindern leistet einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit. Darüber hinaus unterstützt eine gute Kinderbetreuung Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Eine Schwangerschaft kann werdende Eltern vor Herausforderungen stellen. Hilfe erhalten sie durch die Bundesstiftung Mutter und Kind. Auch Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bekommen Unterstützung.

Die Lokalen Bündnisse für Familie verbessern die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort. Anlässlich des Internationalen Tages der Familie hat der Parlamentarische Staatssekretär ...

Das Bild zeigt Stefan Zierke mit einer Gruppe von Kindern