Die Kinderrechte-Bustour

Starkmachen für Kinderrechte

Titelseite der Broschüre "Starkmachen für Kinderrechte - Die Kinderrechte-Bustour"

30 Jahre Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen: Aus diesem Anlass tourte der Kinderrechte-Bus des Bundesfamilienministeriums im Sommer und Herbst 2019 durch Deutschland. Unter dem Motto „Starkmachen für Kinderrechte“ machte der Bus in mehr als 20 Städten halt. Er zeigte Kindern und Familien auf spielerische Weise, wofür die Kinderrechte stehen und warum sie wichtig sind. Unterstützt wurde die Bustour durch Partner aus der Zivilgesellschaft wie dem Aktionsbündnis Kinderrechte. Ein Reisebericht fasst die Stationen der Tour zusammen und gibt viele Eindrücke aus fünf bewegten Monaten wieder.