Nicht wegschieben! Wie kann ich mit Kindern über sexuelle Gewalt sprechen? - Heft 04

Was Sie in Gesprächen beachten sollten, um Kinder zu schützen und zu unterstützen.

Nicht wegschieben! Heft 04: Wie kann ich mit Kindern über sexuelle Gewalt sprechen?
Herunterladen (PDF: 569,1 kB) Vorlesen

Das vierte Heft der „Nicht wegschieben!“-Reihe beschäftigt sich mit der Frage, wie mit Kindern über sexuelle Gewalt gesprochen werden kann. Dabei werden zunächst wesentliche Bedenken aufgegriffen, um diesen richtig zu begegnen. Zudem finden Sie in der Broschüre einen kurzen Leitfaden dazu, wie Sie mit Kindern über das Thema sprechen können. Was gilt es dabei zu beachten? Wie werden die Sätze richtig formuliert? Welche Informationen sollten Kinder wissen und welche Rolle spielt dabei das Alter des Kindes?Alle Broschüren zur Kampagne „Schieb den Gedanken nicht weg!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) richten sich an Erwachsene, die ein Kind in ihrer Familie oder im direkten Umfeld kennen, um es vor sexueller Gewalt und Missbrauch zu schützen sowie an Institutionen und Einrichtungen, die Informationen zu dem Thema bereitstellen und aktiv werden möchten.