Freiwillige im Portrait.

Jung. Digital. Engagiert.

Jung. Digital. Engagiert. Freiwillige im Portrait.

Die Broschüre „Jung. Digital. Engagiert.“ stellt Beispiele des digitalen Engagements in Form von Reportagen, Interviews und wissenschaftlichen Texten vor. Die portraitierten Personen geben Einblicke in verschiedene digitale Formen des freiwilligen Engagements. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Portraitreihe ergänzt den Dritten Engagementbericht „Zukunft Zivilgesellschaft: Junges Engagement im digitalen Zeitalter“ mit Beispielen aus der Praxis.