Monitor Familienforschung -Ausgabe 42

Fachkräfte im Inland gewinnen - Erwerbspotentiale aus dem Familiennachzug

Titelseite "Fachkräfte im Inland gewinnen" Monitor Familienforschung Ausgabe 42

Migration ist oft eine „Familienangelegenheit“. Vielfach reisen Partnerinnen und Partner von Zugewanderten mit ein oder ziehen nach. Partnerschaftlicher Familiennachzug ist ein Hauptmotiv für Zuwanderung nach Deutschland. Der Monitor Familienforschung Nr. 42 beleuchtet die Situation nachreisender Familienangehöriger im Kontext der Fachkräftegewinnung. Diese mitreisenden Partner – es sind ganz überwiegend Frauen –  bieten ein erhebliches Potenzial für den deutschen Arbeitsmarkt.