Suche

  • Hilfe und Pflege (82)
  • 19. Legislaturperiode (82)
  • Alle Filter löschen
  • Hintergrund­meldung
    13.02.2018

    Die "Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen" informiert über die Rechte von Pflegebedürtigen und Angehörigen.

  • Publikation
    29.12.2017

    Schluss mit lustig? Das ist einer der prämierten Beitrage des Karikaturenwettbewerbs des BMFSFJ und der BAGSO mit dem Titel "Alte Liebe" als Postkarte.

  • Publikation
    15.05.2015

    Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften zur Pflege und Betreuung älterer Menschen steigt stetig. Das Handbuch "Die praktische Altenpflegeausbildung" zeigt auf, wie Altenpflegeeinrichtungen ihre Fachkräfte von morgen mit attraktiven Ausbildungsangeboten und guter Ausbildung gewinnen können.

  • Publikation
    29.12.2017

    Schluss mit lustig? Das ist einer der prämierten Beitrage des Karikaturenwettbewerbs des BMFSFJ und der BAGSO mit dem Titel "Einer geht noch" als Postkarte.

  • Publikation
    29.12.2017

    Schluss mit lustig? Das ist einer der prämierten Beitrage des Karikaturenwettbewerbs des BMFSFJ und der BAGSO mit dem Titel "Reiseapotheke" als Postkarte.

  • Publikation
    29.12.2017

    Schluss mit lustig? Das ist einer der prämierten Beitrage des Karikaturenwettbewerbs des BMFSFJ und der BAGSO mit dem Titel "Fünf Follower" als Postkarte.

  • Hintergrund­meldung
    31.01.2018

    Im Projekt "SelbstBestimmt im Alter!" unterstützen 15 Seniorenbüros ältere Menschen darin, möglichst selbstständig und selbstbestimmt zu leben.

  • Infografik
    22.06.2017

    Der Versorgungsbedarf und die Versorgungsstrukturen in der Pflege verändern sich. Das neue Pflegeberufegesetz wird den veränderten Anforderungen gerecht. Es führt die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Ausbildungen in der Altenpflege einerseits und der Kranken- und Kinderkrankenpflege andererseits zusammen.

  • Hintergrund­meldung
    24.01.2018

    Am 1. Januar 1995 wurde die gesetzliche Pflegeversicherung als eigenständiger Zweig der Sozialversicherung eingeführt. Alle gesetzlich Krankenversicherten sind automatisch in der sozialen Pflegeversicherung versichert, jeder privat Krankenversicherte besitzt eine entsprechende Mitgliedschaft in der privaten Pflegeversicherung. Die Leistungen, die Pflegebedürftige von der Pflegeversicherung erhalten, hängen vom Grad und der Dauer der Hilfebedürftigkeit ab. Die Pflegeversicherung sieht daher ...

  • Aktuelle Meldung
    29.10.2019

    Das Projekt "Pausentaste" zur Unterstützung pflegender Kinder und Jugendlicher wird erweitert: Ab sofort können sich Betroffene auch in einem Chat beraten lassen - zwei Mal wöchentlich stehen dafür Fachleute vom Kinder- und Jugendtelefon "Nummer gegen Kummer" bereit.