Suche

  • Ältere Menschen (344)
  • 19. Legislaturperiode (344)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    16.10.2020

    Mit dem Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf hat die Bundesregierung einen Rahmen geschaffen, um pflegende Angehörige in ihren Aufgaben zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit für mehr Flexibilität und Individualität in der Pflege zu geben. Die Broschüre erläutert die seit dem 1. Januar 2015 geltenden Neuerungen im Rahmen dieses Gesetzes. Die Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Inanspruchnahme von Pflegeunterstützungsgeld, Pflegezeit, Familienpflegezeit und ...

  • Publikation
    20.03.2020

    Mit dem Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf hat die Bundesregierung einen Rahmen geschaffen, um pflegende Angehörige in ihren Aufgaben zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit für mehr Flexibilität und Individualität in der Pflege zu geben. Der Flyer gibt eine erste Übersicht über die drei Säulen, die zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen mit dem seit 1. Januar 2015 in Kraft getretenen Gesetz geschaffen wurden. Er stellt die Regelungen zur kurzzeitigen ...

  • Publikation
    12.07.2016

    Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Blickpunkt-Band "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" gibt einen vielfältigen Einblick in die Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland und der Europäischen Union.

  • Publikation
    15.10.2020

    In Deutschland leben über 3,5 Millionen pflegebedürftige Menschen, etwa 2,7 Millionen werden zuhause versorgt. Etwa 1,6 Millionen Menschen sind an Demenz erkrankt, Tendenz steigend. Den Herausforderungen demenzieller Krankheiten kann nur begegnet werden, wenn pflegende Angehörige ausreichend informiert und unterstützt werden. Dieser Flyer bietet Informationen über das Serviceportal „Wegweiser Demenz“, welches darauf ausgerichtet ist, Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen zu ...

  • Gesetz
    20.04.2018

    Mit dem Altenpflegegesetz hat der Bund die Ausbildung in der Altenpflege erstmals bundesweit geregelt. Damit soll ein einheitliches Ausbildungsniveau sichergestellt, das Berufsbild attraktiver gestaltet und dem Beruf insgesamt ein klares Profil gegeben werden.

  • Publikation
    05.02.2019

    Die "Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen" beschreibt die Rechte und gibt Orientierung für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, aber auch für alle, die sich für eine Ausbildung im Bereich der Pflege entscheiden. Für die 13. Auflage der Broschüre wurden die Erläuterungen zu den acht unveränderten Artikeln der Charta überarbeitet.

  • Publikation
    08.08.2018

    Dieses Türschild/Lesezeichen wurde im Zusammenhang mit unserer Broschüre "Rate mal, wer dran ist?", die die typischen Tricks von Betrügern und Trickdieben dargestellt, erarbeitet.

  • Publikation
    24.10.2019

    Die Broschüre informiert über die typischen Tricks von Betrügern und Trickdieben. Es wird dargestellt, wie Sie sich gegen diese kriminellen Machenschaften schützen können und wie Sie vorgehen sollten, wenn doch etwas passiert ist.

  • Gesetz
    26.02.2018

    Mit dem Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf werden die bestehenden Regelungen im Pflegezeitgesetz (PflegeZG) und im Familienpflegezeitgesetz (FamiliepflegeZG) weiter entwickelt und besser miteinander verzahnt.

  • Gesetz
    20.04.2018

    Das Gesetz zur Stärkung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege trägt zur Fachkräftesicherung in Deutschland bei.