Startseite

Inhalt

Di 27.01.2015Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2015 hat sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 70. Mal gejährt. Zum bundesweiten Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnerte Caren Marks an die homosexuellen Opfer dieser Zeit. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig nahm an der  zentralen Gedenkveranstaltung im Deutschen Bundestag teil.

mehr
Caren Marks legt einen Kranz am Mahnmal für die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus in Berlin nieder, Bildnachweis: BMFSFJ

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2015 hat sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 70. Mal gejährt. Zum bundesweiten Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnerte Caren Marks an die homosexuellen Opfer dieser Zeit. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig nahm an der  zentralen Gedenkveranstaltung im Deutschen Bundestag teil.

mehr

Do 22.01.2015Abschlussveranstaltung "361 Grad Respekt": Ein klares Zeichen gegen Cybermobbing

Zum Abschluss des YouTube-Wettbewerbs "361 Grad Respekt" hat sich Bundesjugendministerin Manuela Schwesig mit jugendlichen Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmern am 22. Januar in Berlin getroffen, um mit ihnen Erfahrungen im Umgang mit dem Thema Cybermobbing zu diskutieren.

mehr

Abschlussveranstaltung "361 Grad Respekt": Ein klares Zeichen gegen Cybermobbing

Zum Abschluss des YouTube-Wettbewerbs "361 Grad Respekt" hat sich Bundesjugendministerin Manuela Schwesig mit jugendlichen Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmern am 22. Januar in Berlin getroffen, um mit ihnen Erfahrungen im Umgang mit dem Thema Cybermobbing zu diskutieren.

mehr

Mi 21.01.2015Internationale Kampagne zur Verbesserung der Gleichstellungspolitik gestartet

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Pekinger Aktionsplattform ruft Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig in einer Videobotschaft dazu auf, die Ziele der Plattform endlich umzusetzen. "20 Jahre später ist einiges passiert, aber noch lange nicht genug", sagte Manuela Schwesig.

mehr

Internationale Kampagne zur Verbesserung der Gleichstellungspolitik gestartet

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Pekinger Aktionsplattform ruft Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig in einer Videobotschaft dazu auf, die Ziele der Plattform endlich umzusetzen. "20 Jahre später ist einiges passiert, aber noch lange nicht genug", sagte Manuela Schwesig.

mehr

Mi 28.01.2015 Serviceportal Familien-Wegweiser startet mit neuem Design

Der Familien-Wegweiser in neuem Design, Bildnachweis: BMFSFJ

Ab sofort präsentiert sich der Familien-Wegweiser in einem neuen Design. Das Serviceportal für (werdende) Eltern bietet nun alle Informationen zum Leben mit Kindern noch übersichtlicher - auch auf Tablet und Smartphone.

mehr

Mi 28.01.2015 In Würde leben mit Demenz

Eine Pflegerin reicht einer älteren Frau im Rollstuhl ein Glas Wasser, Bildnachweis: BMFSFJ / Nagold

Am 28. Januar hat Elke Ferner die europäische Fachtagung zur palliativen Versorgung von Menschen mit Demenz im Pflegeheim eröffnet.

mehr
Alle Meldungen

Demografischer Wandel

Ein Kind, eine junge Frau und ein älterer Mann sitzen auf einem Sofa

Der demografische Wandel stellt eine große Herausforderung für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und jeden Einzelnen dar. Mit ihrer Demografiestrategie entwickelt die Bundesregierung nachhaltige Lösungsansätze.

  • Videos
  • Bildergalerien
Manuela Schwesig mit den jungen Teilnehmenden des Wettbewerbs '361 Grad Respekt'

Manuela Schwesig gemeinsam mit Jugendlichen gegen Cybermobbing

Zur Abschlussveranstaltung des YouTube-Wettbewerbs "361 Grad Respekt" am 22. Januar freute sich Bundesjugendministerin Manuela Schwesig über zahlreiche engagierte und kreative Beiträge gegen Cybermobbing.

weiter
Auftaktveranstaltung JUGEND STÄRKEN im Quartier

Manuela Schwesig eröffnet Modellprogramm mit Graffiti-Aktion

Mit einer Graffiti-Aktion hat Bundesjugendministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks das neue Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" eröffnet. Das Programm stärkt Jugendliche.

weiter
Erklärfilm Familienpflegezeit

Erklärfilm: Das neue Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Das neue Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf berücksichtigt die Individualität jeder Pflegesituation. Der Film erklärt die Neuregelungen - in drei Minuten.

weiter
Manuela Schwesig und einige Kinder beim Backen mit dem Weihnachtsmann in Himmelpfort, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig besucht den Weihnachtsmann in Himmelpfort

Der Weihnachtsmann hat gerade Hochsaison und arbeitet praktisch im Akkord. Dennoch empfing der vielbeschäftigte Rauschebart am 10. Dezember Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in seinem Weihnachtspostamt im brandenburgischen Himmelpfort. Seit 30 Jahren erreichen ihn dort die Wunschzettel der Kinder.

weiter
Manuela Schwesig spricht im Bundesrat über das neue Pflegegesetz

Bundesrat billigt Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Am 19. Dezember hat der Bundesrat das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gebilligt. Damit kann das Gesetz zum 1. Januar 2015 in Kraft treten. In ihrer Rede vor der Länderkammer betonte die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig: "Das Gesetz gibt Sicherheit und verschafft Freiräume."

weiter
Manuela Schwesig spricht vor dem Deutschen Bundestag zum Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Familienpflegezeit: Pflegende Angehörige besser unterstützen

Am 4. Dezember hat Manuela Schwesig anlässlich der zweiten und dritten Lesung des Gesetzentwurfs zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf im Deutschen Bundestag erneut die Bedeutung des Gesetzes für pflegende Angehörige hervorgehoben.

weiter
Manuela Schwesig spricht im Bundestag über den geplanten Kita-Ausbau, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig spricht im Bundestag über den geplanten Kita-Ausbau

Anlässlich der zweiten und dritten Lesung zum geplanten Kita-Gesetz hat Manuela Schwesig am 4. Dezember im Bundestag erneut für den geplanten Kita-Ausbau geworben: "Der Kita-Ausbau ist eine Investition in die frühkindliche Bildung, in die Armutsvermeidung und in Vereinbarkeit von Beruf und Familie".

weiter
Manuela Schwesig stellt Haushaltsplan für 2015 im Deutschen Bundestag vor, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig stellt Haushaltsplan für 2015 im Deutschen Bundestag vor

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 11. September den Haushaltsplan des Bundesfamilienministeriums in den Deutschen Bundestag eingebracht. Unter dem Leitmotiv Zeitpolitik sprach sie über die Eckpunkte ihrer Politik. 

weiter
Manuela Schwesig und zwei Kinder bei der Jubiläumsveranstaltung '25 Jahre UN-Kinderrechte', Bildnachweis: Sympathiefilm GbR

Manuela Schwesig lädt zum großen Fest der Kinderrechte nach Berlin

Bundeskinderministerin Manuela Schwesig hat am 20. November rund 300 Kinder und Jugendliche sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Fachwelt und von Kinderrechtsorganisationen zu einem großen Fest der Kinderrechte nach Berlin eingeladen. Anlass war das 25-jährige Jubiläum der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

weiter
Banner der Bundesstiftung Mutter und Kind auf der Jubiläumsveranstaltung, Bildnachweis: BMFSFJ

30 Jahre Bundesstiftung Mutter und Kind

Mit einem Festakt wurde am 13. November das 30-jährige Bestehen der Bundesstiftung Mutter und Kind gewürdigt. In seiner Eröffnungsrede betonte Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek die wichtige Arbeit der Stiftung für Schwangere in finanziellen Notlagen.

weiter
Manuela Schwesig mit den Sternsingern 2015

Manuela Schwesig empfängt Sternsinger

Auch in diesem Jahr besuchten die Sternsinger das Bundesfamilienministerium und brachten ihren Segen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat die jungen Sängerinnen und Sänger empfangen.

weiter
Gruppenbild mit Manuela Schwesig und Gästen des Empfangs

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen hat Manuela Schwesig am 24. November das Engagement für das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" gewürdigt und um neue Unterstützerinnen und Unterstützer geworben.

weiter
Blick auf die Gäste, die Kinder sitzen in Sitzsäcken ganz vorne, Bildnachweis: Thomas Köhler

Manuela Schwesig lädt zum großen Fest der Kinderrechte nach Berlin

Bundeskinderministerin Manuela Schwesig hat am 20. November rund 300 Kinder und Jugendliche sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Fachwelt und von Kinderrechtsorganisationen zu einem großen Fest der Kinderrechte nach Berlin eingeladen. Anlass war das 25-jährige Jubiläum der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

weiter
Grafik zum Bevölkerungswachstum in Deutschland von 1944 bis 2012, Bildnachweis: BiB/ destatis

Der demografische Wandel - Zahlen und Fakten

weiter
Gruppenbild mit Bundesministerin Manuela Schwesig, Bundeskanzlerin Angela Merkel und den eingeladenen Frauen

Zweite Konferenz "Frauen in Führungspositionen" im Bundeskanzleramt

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat am 15. Oktober 2014 an der zweiten Konferenz "Frauen in Führungspositionen" im Bundeskanzleramt teilgenommen. Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben sich dort rund 100 Frauen in Führungspositionen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Verwaltung, Kultur und Gesellschaft getroffen.

weiter
Gruppenbild

Weltkindertag 2014: "Jedes Kind hat Rechte!"

In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihren 25. Geburtstag. Zum Weltkindertag hat deshalb eine Grundschulklasse im Bundesfamilienministerium einmal selbst eine Gesetzesvorlage für Kinderrechte entworfen.

weiter
Die Besucherinnen und Besucher stehen im Hof des Bundesfamilienministeriums. Unter ihnen steht auch die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Bildnachweis: Daniel Gregor

Tag der offenen Tür 2014

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger folgten am 30. und 31. August der Einladung zum "Staatsbesuch" ins Bundesfamilienministerium. Beim Tag der offenen Tür in Berlin konnten sich die kleinen und großen Gäste unter dem Motto "Miteinander feiern - miteinander reden - miteinander spielen. Ein Fest für Jung und Alt" über die Arbeit des Ministeriums informieren und an abwechslungsreichen Aktionen teilnehmen.

weiter
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig steht gemeinsam mit dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke, der zuständigen Landesbildungsministerin Dr. Martina Münch und den Kita-Kindern auf dem Flur der Kita

Manuela Schwesig besucht Kita "Sonnenkinder" in Potsdam

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 18. August die AWO-Kindertagesstätte "Sonnenkinder" in Potsdam besucht. Die Kita ist optimal auf die Bewegungs- und Lernbedürfnisse der Kinder ausgerichtet.

weiter
Zwei Frauen balancieren auf einem Rückentrainingsgerät mit ausgebreiteten Armen, Bildnachweis: BMFSFJ

Gesundheitstag im Bundesfamilienministerium

Am 15. Mai hat Manuela Schwesig den 5. Gesundheitstag im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eröffnet.  "Nur wer mit sich und seiner Gesundheit sensibel umgeht, ist auf Dauer den beruflichen und familiären Belastungen des Alltags gewachsen", sagte die Bundesfamilienministerin. Die Aktuell-Meldung zur Fotostrecke finden Sie hier.

weiter
Manuela Schwesig schiebt einen Pflegwagen über den Gang des Lazarus Hauses, Bildnachweis: Thomas Köhler

Manuela Schwesig beim Praxistag in einer Pflegeeinrichtung

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, hat anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai einen Praxistag im Lazarus Haus Berlin absolviert. Sie nahm an der Frühschicht teil und  informierte sich über die Rahmenbedingungen in der Altenpflege und die Belange der Beschäftigten und Auszubildenden.
Die Aktuell-Meldung zur Bildergalerie gibt es hier.

weiter

Unsere Apps

Zurück

Meine Startseite

Kinderbrowser auf Basis einer geprüften Whitelist

Erste Schritte

Elternratgeber rund um das erste Lebensjahr

Schau hin!

150 Spielideen für alle Altersgruppen in einer App

Girls'Day & Boys'Day

Veranstaltungen der Aktionstage abrufen
und online anmelden

Warte-Spiele

Digitale Spielesammlung für typische Wartesituationen

Weiter

Unsere Online-Werkzeuge

Zurück

Elterngeldrechner

Tool zur Berechnung des Elterngeldanspruches

Wiedereinstiegsrechner

Finanzielle Perspektiven eines beruflichen Wiedereinstiegs

Weiter