Startseite

Inhalt

Mo 21.07.2014Einladung zum Staatsbesuch

Am 30. und 31. August lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße ein. Die Einladung zum Staatsbesuch steht unter dem Motto "Miteinander feiern - miteinander reden - miteinander spielen. Ein Fest für Jung und Alt". Über das gesamte Wochenende finden zwischen 10 und 18 Uhr abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktionen statt.

mehr
Ansicht des Berliner Dienstsitzes des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Einladung zum Staatsbesuch

Am 30. und 31. August lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße ein. Die Einladung zum Staatsbesuch steht unter dem Motto "Miteinander feiern - miteinander reden - miteinander spielen. Ein Fest für Jung und Alt". Über das gesamte Wochenende finden zwischen 10 und 18 Uhr abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktionen statt.

mehr

Do 21.08.2014Gleichstellung ist ein Wirtschaftsfaktor

In den Führungsetagen deutscher Unternehmen sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Mit dem geplanten Gesetz für eine gleichberechtigte Teilhabe an Führungspositionen soll sich das ändern. "Gleichstellung ist ein entscheidendes Zukunftsthema unserer Gesellschaft und auch ein wirtschaftlich wichtiger Faktor", betonte Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig anlässlich ihres Besuchs im Siemens-Gerätewerk in Erlangen am 21. August.

mehr
Manuela Schwesig besichtigt das Siemens-Gerätewerk in Erlangen

Gleichstellung ist ein Wirtschaftsfaktor

In den Führungsetagen deutscher Unternehmen sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Mit dem geplanten Gesetz für eine gleichberechtigte Teilhabe an Führungspositionen soll sich das ändern. "Gleichstellung ist ein entscheidendes Zukunftsthema unserer Gesellschaft und auch ein wirtschaftlich wichtiger Faktor", betonte Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig anlässlich ihres Besuchs im Siemens-Gerätewerk in Erlangen am 21. August.

mehr

Mo 25.08.2014Manuela Schwesig besucht sächsische Anlauf- und Beratungsstelle des Fonds "Heimerziehung in der DDR"

Bundesministerin Manuela Schwesig hat am 25. August die Anlauf- und Beratungsstelle des Freistaates Sachsen zum Fonds "Heimerziehung in der DDR" in Leipzig besucht. Dort führte sie Gespräche mit den Beraterinnen und ehemaligen Heimkindern.

mehr
Logo Fonds Heimerziehung

Manuela Schwesig besucht sächsische Anlauf- und Beratungsstelle des Fonds "Heimerziehung in der DDR"

Bundesministerin Manuela Schwesig hat am 25. August die Anlauf- und Beratungsstelle des Freistaates Sachsen zum Fonds "Heimerziehung in der DDR" in Leipzig besucht. Dort führte sie Gespräche mit den Beraterinnen und ehemaligen Heimkindern.

mehr
  • Ministerin
  • Ministerium
  • Schulanfang



Informationen für
Eltern zum Schulstart


Themen-Lotse

Mi 27.08.2014 Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen

Manuela Schwesig mit den beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Gesamtevaluation

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 27. August  den Abschlussbericht der Gesamtevaluation der ehe- und familienbezogenen Leistungen in Deutschland vorgestellt. "Die Ergebnisse der Wissenschaftler zeigen: eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen zentralen Stellenwert für die Familien und die Familienpolitik", sagte Manuela Schwesig.

mehr

Di 26.08.2014 Manuela Schwesig auf Sommertour

Manuela Schwesig im Betriebskindergarten der Schott AG in Mainz

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig informierte sich auf ihrer einwöchigen Sommertour bei zahlreichen Ortsterminen in ganz Deutschland über die Situation von Kindern, Jugendlichen, Familien und älteren Menschen. Hintergrund der Tour waren aktuelle Projekte und Gesetzesvorhaben des Ministeriums.

mehr
Alle Meldungen
  • Videos
  • Bildergalerien
Manuela Schwesig und Malu Dreyer werden von einem Mädchen vor dem Haus der Medienbildung Ludwigshafen interviewt.

Jugendfreiwilligendienste leisten wertvollen Beitrag bei der Vermittlung von Medienkompetenz

Im Ludwigshafener Haus der Medienbildung helfen Jugendfreiwilligendienstleistende bei der Vermittlung von Medienkompetenz. Gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer informierte sich Bundesministerin Manuela Schwesig am 22. August vor Ort über die Arbeit der jungen Männer und Frauen.

weiter
Manuela Schwesig im Betriebkindergarten der Schott AG in Mainz

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig auf Sommertour

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig informierte sich auf ihrer Sommertour bei zahlreichen Ortsterminen in ganz Deutschland über die Situation von Kindern, Jugendlichen, Familien und älteren Menschen. Hintergrund der Tour waren aktuelle Projekte und Gesetzesvorhaben des Ministeriums.

weiter
Manuela Schwesig und Malu Dreyer werden von einem Mädchen vor dem Haus der Medienbildung Ludwigshafen interviewt.

Sommertour: Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind ein Wirtschaftsfaktor

Die Schott AG in Mainz ist eines von über 5.000 Unternehmen im Netzwerk "Erfolgsfaktor Familie". Mit einer betriebsnahen Kindertagesstätte und individuellen Arbeitszeitmodellen leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Im Zuge ihrer Sommertour informierte sich Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 22. August vor Ort über die familienfreundlichen Angebote des Unternehmens.

weiter
Manuela Schwesig sitzt mit einem klienen Jungen und der Leiterin auf einer Couch in einem Mehrgenerationenhaus in Fürth.

Sommertour: Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte für Jung und Alt

Die Bundesregierung unterstützt 450 Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland. Hier begegnen sich Menschen aller Generationen und machen sich für die Gemeinschaft vor Ort stark. Eines dieser Häuser ist das Mehrgenerationenhaus in Fürth, das die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, im Rahmen ihrer Sommertour am 21. August besuchte. 

weiter
Manuela Schwesig besucht Siemens Gerätewerk in Erlangen

Mehr Frauen in Führungspositionen

Frauen sind in den Führungsetagen deutscher Unternehmen nach wie vor unterrepräsentiert. Daher betonte Manuela Schwesig anlässlich eines Besuchs im Siemens-Gerätewerk in Erlangen am 21. August: "Wir brauchen eine gesetzliche Quotenregelung."

weiter
Manuela Schwesig und Renate Schmidt mit den Koordinatoren der "Initiative familienbewusste Personalpolitik"

Vereinbarkeit: Familie und Beruf

Seit 2003 haben sich über 500 mittelfränkische Unternehmen der "Initiative familienbewusste Personalpolitik" angeschlossen. Ziel der Initiative ist es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Renate Schmidt informierte sich Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 21. August über die vielfältigen Aktivitäten der Initiative.

weiter
Mauela Schwesig besucht das Projekt Opera in Nürnberg

Prostitution: Manuela Schwesig informiert sich

Mit Hilfe beruflicher Qualifizierung und Beschäftigungsmaßnahmen will das Projekt OPERA Wege aus der Prostitution aufzeigen. Bundesministerin Manuela Schwesig hat am 21. August den OPERA-BildungsRaum in Nürnberg besucht und sich von den vielfältigen Angeboten des Projekts überzeugt.

weiter
Manuela Schwesig und der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke sitzen zusammen mit einem Kind an einem Tisch in der Potsdamer Kita "Sonnenkinder"

Mehr Qualität in der Kinderbetreuung

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 18. August die AWO-Kindertagesstätte "Sonnenkinder" in Potsdam besucht. Die Bundesfamilienministerin betonte, dass beim Ausbau der Kindertagesbetreuung künftig ein Schwerpunkt auf die Gesundheitsförderung, die gesunde Ernährung und die Sprachförderung in Kitas gelegt werden soll.

weiter
Manuela Schwesig und Sigmar Gabriel im betahaus

Frauen gründen - Initiative für mehr Unternehmensgründungen

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel haben am 13. August die Initiative "Frauen gründen - Gründerinnen und Unternehmerinnen in Deutschland stärken" gestartet. Sie soll Unternehmerinnen als Vorbilder sichtbarer machen und finanzielle Hürden bei der Gründung abbauen.

weiter
50 Jahre Jugendfeuerwehr

50 Jahre Jugendfeuerwehr

Zum 50. Geburtstag der Deutschen Jugendfeuerwehr gratuliert Bundesjugendministerin Manuela Schwesig dem Verband in einer Videobotschaft an die über 4.000 Mädchen und Jungen, die das  Jubiläum am 7. August 2014 auf dem Bundeszeltlager im bayerischen Königsdorf feiern.

weiter
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig steht gemeinsam mit dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke, der zuständigen Landesbildungsministerin Dr. Martina Münch und den Kita-Kindern auf dem Flur der Kita

Manuela Schwesig besucht Kita "Sonnenkinder" in Potsdam

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 18. August die AWO-Kindertagesstätte "Sonnenkinder" in Potsdam besucht. Die Kita ist optimal auf die Bewegungs- und Lernbedürfnisse der Kinder ausgerichtet.

weiter
Zwei Frauen balancieren auf einem Rückentrainingsgerät mit ausgebreiteten Armen, Bildnachweis: BMFSFJ

Gesundheitstag im Bundesfamilienministerium

Am 15. Mai hat Manuela Schwesig den 5. Gesundheitstag im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eröffnet.  "Nur wer mit sich und seiner Gesundheit sensibel umgeht, ist auf Dauer den beruflichen und familiären Belastungen des Alltags gewachsen", sagte die Bundesfamilienministerin. Die Aktuell-Meldung zur Fotostrecke finden Sie hier.

weiter
Manuela Schwesig schiebt einen Pflegwagen über den Gang des Lazarus Hauses, Bildnachweis: Thomas Köhler

Manuela Schwesig beim Praxistag in einer Pflegeeinrichtung

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, hat anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai einen Praxistag im Lazarus Haus Berlin absolviert. Sie nahm an der Frühschicht teil und  informierte sich über die Rahmenbedingungen in der Altenpflege und die Belange der Beschäftigten und Auszubildenden.
Die Aktuell-Meldung zur Bildergalerie gibt es hier.

weiter
Manuela Schwesig reicht einem kleinen Mädchen die Hand, Bildnachweis: BMFSFJ

Manuela Schwesig empfängt Kinder zum türkischen Kindertag

Anlässlich des türkischen "Tag des Kindes" begrüßte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 23. April eine Kindergruppe des interkulturellen Berliner Kindertheaters "Theater 28" in ihrem Büro in der Berliner Glinkastraße.
Die Aktuell-Meldung zur Bildergalerie finden Sie hier.

weiter
Abgebildet sind neben zwei jungen Freiwilligen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig; die Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren des Landes Baden-Württemberg, Katrin Altpeter; und der Präsident der BAGFW Wolfgang Stadler, Bildnachweis: Mike Auerbach

Festakt "50 Jahre FSJ"

Auf einem Festakt in der Berliner Kulturbrauerei wurde am 7. April wurde das 50-jährige Bestehen des Freiwilligen Sozialen Jahres gefeiert. Manuela Schwesig dankte allen, die an dieser Erfolgsgeschichte mitgearbeitet haben.
Die Aktuell-Meldung zur Fotostrecke finden Sie hier.

weiter

Unsere Apps

Zurück

Meine Startseite

Kinderbrowser auf Basis einer geprüften Whitelist

Erste Schritte

Elternratgeber rund um das erste Lebensjahr

Schau hin!

150 Spielideen für alle Altersgruppen in einer App

Girls'Day & Boys'Day

Veranstaltungen der Aktionstage abrufen
und online anmelden

Warte-Spiele

Digitale Spielesammlung für typische Wartesituationen

Weiter

Unsere Online-Werkzeuge

Zurück

Elterngeldrechner

Tool zur Berechnung des Elterngeldanspruches

Wiedereinstiegsrechner

Finanzielle Perspektiven eines beruflichen Wiedereinstiegs

Weiter