Startseite

Inhalt

Mi 04.03.2015Kita-Ausbau geht voran

Das Bundeskabinett hat am 4. März den fünften Bericht zur Evaluation des Kinderförderungsgesetzes (KiföG) beschlossen. Der Bericht bewertet erstmalig nach Inkrafttreten des Rechtsanspruches auf einen Kita-Platz die Betreuungssituation in Deutschland seit 2008. 

mehr
Kinder sitzen mit Helmen und Bauarbeiterspielzeug am Rande eines Sandkastens

Kita-Ausbau geht voran

Das Bundeskabinett hat am 4. März den fünften Bericht zur Evaluation des Kinderförderungsgesetzes (KiföG) beschlossen. Der Bericht bewertet erstmalig nach Inkrafttreten des Rechtsanspruches auf einen Kita-Platz die Betreuungssituation in Deutschland seit 2008. 

mehr

Mi 25.02.2015Manuela Schwesig eröffnet Auftaktkonferenz für Bundesprogramm "Demokratie leben!"

"Wir alle sind Deutschland" – mit diesen Worten hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 25. Februar die Auftaktkonferenz zum Bundesprogramm "Demokratie leben!" in Berlin eröffnet.

mehr

Manuela Schwesig eröffnet Auftaktkonferenz für Bundesprogramm "Demokratie leben!"

"Wir alle sind Deutschland" – mit diesen Worten hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 25. Februar die Auftaktkonferenz zum Bundesprogramm "Demokratie leben!" in Berlin eröffnet.

mehr

Fr 06.02.2015Gesetzentwurf zur Quote im Bundesrat

Mit einer Rede hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 6. Februar im Bundesrat für das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst geworben.

mehr

Gesetzentwurf zur Quote im Bundesrat

Mit einer Rede hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 6. Februar im Bundesrat für das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst geworben.

mehr

Mi 04.03.2015 Publikationen des Bundesfamilienministeriums auf einen Blick

Eine Frau blättett in den Publikationen des Bundesfamilienministeriums

Ob Informationen zum ElterngeldPlus, zum Bundesfreiwilligendienst oder Tipps für mehr Sicherheit im Internet: Für einen besseren Überblick sind ausgewählte Broschüren, Merkblätter und Flyer nun nach Lebensphasen geordnet.

mehr

Di 03.03.2015 Caren Marks startet Aktion "jugend.macht.land"

Gruppenbild mit Caren Marks, der stellvertretenden BDL-Bundesvorsitzenden Julia Müller (li) und der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundeslandwirtschaftsminister, Dr. Maria Flachsbarth (re), Bildnachweis: BDL/Gräschke

Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesjugendministerin, hat am 3. März die Jahresaktion "jugend.macht.land" des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) gestartet.

mehr

Mi 25.02.2015 Dialog zum Thema Lohngerechtigkeit wird fortgesetzt

Manuela Schwesig diskutiert mit vier Herren

Manuela Schwesig hat sich am 25. Februar mit Vertretern der Unternehmensverbände über mehr Lohngerechtigkeit ausgetauscht. Gestartet wurde der Dialog bereits am 19. Februar mit Vertreterinnen und Vertretern der Gewerkschaften. 

mehr
Alle Meldungen
  • Videos
  • Bildergalerien
  • Publikationen
Manuela Schwesig spricht bei der Auftaktveranstaltung zu 'Demokratie leben!'

Rede der Bundesfamilienministerin zu neuem Bundesprogramm "Demokratie" leben!

Mit einer Rede hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 25. Februar die Auftaktkonferenz zum neuen Bundesprogramm "Demokratie leben!" in Berlin eröffnet.

weiter
Manuela Schwesig spricht bei der Auftaktveranstaltung zu 'Demokratie leben!'

"Wir alle sind Deutschland" - Auftaktkonferenz "Demokratie leben!"

"Wir alle sind Deutschland" – mit diesen Worten hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 25. Februar die Auftaktkonferenz zum neuen Bundesprogramm "Demokratie leben!" in Berlin eröffnet.

weiter
Manuela Schwesig mit Kinderprinzenpaaren aus ganz Deutschland

Deutsche Karnevalsjugend zu Gast im Bundesfamilienministerium

Eine Delegation des Bundes Deutscher Karneval Jugend hat bunte und frohe Karnevalsstimmung in den Dienstsitz von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gebracht. Kinderprinzenpaare aus ganz Deutschland begeisterten mit Kostümen, Tanz und Gesangdarbietungen.

weiter
Manuela Schwesig gemeinsam mit Jugendlichen

Safer Internet Day 2015

Beim Youtube-Wettbewerb "361 Grad Respekt" haben Jugendliche ein deutliches Zeichen gegen Cybermobbing gesetzt. Bei der Abschlussveranstaltung am 22. Januar rief  auch Schirmherrin Manuela Schwesig anlässlich des bevorstehenden Safer Internet Day zu mehr gegenseitigem Respekt im Internet auf.

weiter
Manuela Schwesig vor dem Bundesrat, Bildnachweis: Bundesrat

Gesetzentwurf zur Quote im Bundesrat

Mit einer Rede hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am 6. Februar im Bundesrat für das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst geworben.

weiter
Auftaktveranstaltung JUGEND STÄRKEN im Quartier

Manuela Schwesig eröffnet Modellprogramm mit Graffiti-Aktion

Mit einer Graffiti-Aktion hat Bundesjugendministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks das neue Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" eröffnet. Das Programm stärkt Jugendliche.

weiter
Erklärfilm Familienpflegezeit

Erklärfilm: Das neue Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Das neue Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf berücksichtigt die Individualität jeder Pflegesituation. Der Film erklärt die Neuregelungen - in drei Minuten.

weiter
Manuela Schwesig und einige Kinder beim Backen mit dem Weihnachtsmann in Himmelpfort, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig besucht den Weihnachtsmann in Himmelpfort

Der Weihnachtsmann hat gerade Hochsaison und arbeitet praktisch im Akkord. Dennoch empfing der vielbeschäftigte Rauschebart am 10. Dezember Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in seinem Weihnachtspostamt im brandenburgischen Himmelpfort. Seit 30 Jahren erreichen ihn dort die Wunschzettel der Kinder.

weiter
Manuela Schwesig spricht im Bundesrat über das neue Pflegegesetz

Bundesrat billigt Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Am 19. Dezember hat der Bundesrat das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gebilligt. Damit kann das Gesetz zum 1. Januar 2015 in Kraft treten. In ihrer Rede vor der Länderkammer betonte die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig: "Das Gesetz gibt Sicherheit und verschafft Freiräume."

weiter
Manuela Schwesig spricht vor dem Deutschen Bundestag zum Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Familienpflegezeit: Pflegende Angehörige besser unterstützen

Am 4. Dezember hat Manuela Schwesig anlässlich der zweiten und dritten Lesung des Gesetzentwurfs zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf im Deutschen Bundestag erneut die Bedeutung des Gesetzes für pflegende Angehörige hervorgehoben.

weiter
Manuela Schwesig spricht im Bundestag über den geplanten Kita-Ausbau, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig spricht im Bundestag über den geplanten Kita-Ausbau

Anlässlich der zweiten und dritten Lesung zum geplanten Kita-Gesetz hat Manuela Schwesig am 4. Dezember im Bundestag erneut für den geplanten Kita-Ausbau geworben: "Der Kita-Ausbau ist eine Investition in die frühkindliche Bildung, in die Armutsvermeidung und in Vereinbarkeit von Beruf und Familie".

weiter
Manuela Schwesig stellt Haushaltsplan für 2015 im Deutschen Bundestag vor, Bildnachweis: Deutscher Bundestag

Manuela Schwesig stellt Haushaltsplan für 2015 im Deutschen Bundestag vor

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 11. September den Haushaltsplan des Bundesfamilienministeriums in den Deutschen Bundestag eingebracht. Unter dem Leitmotiv Zeitpolitik sprach sie über die Eckpunkte ihrer Politik. 

weiter
Manuela Schwesig und zwei Kinder bei der Jubiläumsveranstaltung '25 Jahre UN-Kinderrechte', Bildnachweis: Sympathiefilm GbR

Manuela Schwesig lädt zum großen Fest der Kinderrechte nach Berlin

Bundeskinderministerin Manuela Schwesig hat am 20. November rund 300 Kinder und Jugendliche sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Fachwelt und von Kinderrechtsorganisationen zu einem großen Fest der Kinderrechte nach Berlin eingeladen. Anlass war das 25-jährige Jubiläum der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

weiter
Manuela Schwesig in einer Gruppe aus bunt kostümierten Kindern

Deutsche Karnevalsjugend zu Gast bei Manuela Schwesig

Im Berliner Dienstsitz der Bundesjungendministerin Manuela Schwesig ist es am 3. Februar 2015 bunt geworden: Eine Delegation des Bundes Deutscher Karneval Jugend war zu Gast.

weiter
Manuela Schwesig mit den Sternsingern 2015

Manuela Schwesig empfängt Sternsinger

Auch in diesem Jahr besuchten die Sternsinger das Bundesfamilienministerium und brachten ihren Segen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat die jungen Sängerinnen und Sänger empfangen.

weiter
Gruppenbild mit Manuela Schwesig und Gästen des Empfangs

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen hat Manuela Schwesig am 24. November das Engagement für das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" gewürdigt und um neue Unterstützerinnen und Unterstützer geworben.

weiter
Blick auf die Gäste, die Kinder sitzen in Sitzsäcken ganz vorne, Bildnachweis: Thomas Köhler

Manuela Schwesig lädt zum großen Fest der Kinderrechte nach Berlin

Bundeskinderministerin Manuela Schwesig hat am 20. November rund 300 Kinder und Jugendliche sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Fachwelt und von Kinderrechtsorganisationen zu einem großen Fest der Kinderrechte nach Berlin eingeladen. Anlass war das 25-jährige Jubiläum der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

weiter
Grafik zum Bevölkerungswachstum in Deutschland von 1944 bis 2012, Bildnachweis: BiB/ destatis

Der demografische Wandel - Zahlen und Fakten

weiter
Gruppenbild mit Bundesministerin Manuela Schwesig, Bundeskanzlerin Angela Merkel und den eingeladenen Frauen

Zweite Konferenz "Frauen in Führungspositionen" im Bundeskanzleramt

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat am 15. Oktober 2014 an der zweiten Konferenz "Frauen in Führungspositionen" im Bundeskanzleramt teilgenommen. Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben sich dort rund 100 Frauen in Führungspositionen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Verwaltung, Kultur und Gesellschaft getroffen.

weiter
Gruppenbild

Weltkindertag 2014: "Jedes Kind hat Rechte!"

In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihren 25. Geburtstag. Zum Weltkindertag hat deshalb eine Grundschulklasse im Bundesfamilienministerium einmal selbst eine Gesetzesvorlage für Kinderrechte entworfen.

weiter
Die Besucherinnen und Besucher stehen im Hof des Bundesfamilienministeriums. Unter ihnen steht auch die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Bildnachweis: Daniel Gregor

Tag der offenen Tür 2014

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger folgten am 30. und 31. August der Einladung zum "Staatsbesuch" ins Bundesfamilienministerium. Beim Tag der offenen Tür in Berlin konnten sich die kleinen und großen Gäste unter dem Motto "Miteinander feiern - miteinander reden - miteinander spielen. Ein Fest für Jung und Alt" über die Arbeit des Ministeriums informieren und an abwechslungsreichen Aktionen teilnehmen.

weiter
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig steht gemeinsam mit dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke, der zuständigen Landesbildungsministerin Dr. Martina Münch und den Kita-Kindern auf dem Flur der Kita

Manuela Schwesig besucht Kita "Sonnenkinder" in Potsdam

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 18. August die AWO-Kindertagesstätte "Sonnenkinder" in Potsdam besucht. Die Kita ist optimal auf die Bewegungs- und Lernbedürfnisse der Kinder ausgerichtet.

weiter
Zwei Frauen balancieren auf einem Rückentrainingsgerät mit ausgebreiteten Armen, Bildnachweis: BMFSFJ

Gesundheitstag im Bundesfamilienministerium

Am 15. Mai hat Manuela Schwesig den 5. Gesundheitstag im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eröffnet.  "Nur wer mit sich und seiner Gesundheit sensibel umgeht, ist auf Dauer den beruflichen und familiären Belastungen des Alltags gewachsen", sagte die Bundesfamilienministerin. Die Aktuell-Meldung zur Fotostrecke finden Sie hier.

weiter
Wir bekommen ein Kind
Bild von zwei Säuglingen

Elterngeld und Elternzeit - Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Die vorliegende Broschüre informiert Sie ausführlich über die gesetzlichen Regelungen zum Elterngeld und zur Elternzeit.

weiter Wir bekommen ein Kind: Auswahl weitere Publikationen
Wir sind Eltern
Bild einer Familie

ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit

Eltern, deren Kinder ab dem 1. Juli 2015 geboren werden, können das Elterngeld mit dem ElterngeldPlus und dem Partnerschaftsbonus kombinieren. Die neuen Angebote unterstützen Eltern dabei, sich gemeinsam um die Kinder zu kümmern und Teilzeit zu arbeiten. Die vorliegende Broschüre informiert über die neuen Möglichkeiten und zeigt anhand von Beispielen, warum sich das ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus lohnt.

weiter Wir sind Eltern: Auswahl weitere Publikationen
Wir Jugendlichen
Bild von Jugendlichen

Jugendschutz - verständlich erklärt

Die Broschüre erläutert übersichtlich gegliedert die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes, insbesondere zu Alkoholabgabe und Alkoholkonsum, Rauchen und Tabakabgabe, den Aufenthalt in Gaststätten und den Besuch von Tanzveranstaltungen oder Spielhallen.

weiter Wir Jugendlichen: Auswahl weitere Publikationen
Wir leben Familie
Bild einer Familie

Kindertagespflege: die familiennahe Alternative - Ein Leitfaden für Eltern

In dieser Broschüre finden Eltern Wissenswertes über das flexible und familiennahe Betreuungsangebot der Kindertagespflege. Sie informiert darüber, wie man eine geeignete Tagesmutter oder einen geeigneten Tagesvater findet und erläutert anhand von Praxisbeispielen, wie die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Tagespflegepersonen gestaltet werden kann.

weiter Wir leben Familie: Auswahl weitere Publikationen
Wir werden älter
Älteres Paar

Länger zuhause leben

"Länger zuhause leben" ist der Wunsch der meisten älteren Menschen. Altersgerechter Umbau, Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen machen es möglich, auch dann in der vertrauten Wohnung zu bleiben, wenn man Unterstützung oder Pflege braucht. Der Wegweiser des Bundesfamilienministeriums für das Wohnen im Alter beantwortet Fragen, zeigt Möglichkeiten auf und hilft mit praktischen Checklisten bei der Planung: von der Einschätzung der eigenen Wohnwünsche bis zur Entscheidung für den richtigen Pflegedienst.

weiter Wir werden älter: Auswahl weitere Publikationen
Wir machen mit
Junge Frau mit Kindern im Wald

Zeit, das Richtige zu tun. Freiwillig engagiert in Deutschland - Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr

Die Broschüre liefert alles Wissenswerte rund um den Bundesfreiwilligendienst, das Freiwillige Soziale Jahr und das Freiwillige Ökologische Jahr. Ebenso informiert die Broschüre über die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst im Ausland zu leisten. Durch zahlreiche praktische Erfahrungsberichte erhalten Interessierte einen Einblick in den Alltag der Engagierten in den unterschiedlichsten Einsatzfeldern.

weiter Wir machen mit: Auswahl weitere Publikationen
Wir und die Medien
Eine Familie sitzt vor einem Computer

Kinder und Onlinewerbung - Ein Ratgeber für Eltern

Der Ratgeber bietet Eltern wertvolle Anregungen zum Umgang mit Onlinewerbung im Familienalltag.

weiter Wir und die Medien: Auswahl weitere Publikationen

Unsere Apps

Zurück

Meine Startseite

Kinderbrowser auf Basis einer geprüften Whitelist

Erste Schritte

Elternratgeber rund um das erste Lebensjahr

Schau hin!

150 Spielideen für alle Altersgruppen in einer App

Girls'Day & Boys'Day

Veranstaltungen der Aktionstage abrufen
und online anmelden

Warte-Spiele

Digitale Spielesammlung für typische Wartesituationen

Weiter

Unsere Online-Werkzeuge

Zurück

Elterngeldrechner

Tool zur Berechnung des Elterngeldanspruches

Wiedereinstiegsrechner

Finanzielle Perspektiven eines beruflichen Wiedereinstiegs

Weiter