Suche

  • Video

    Alaaf! Helau! Narri Narro! Über 60 junge Karnevalistinnen und Karnevalisten haben am 29. Januar die 5. Jahreszeit im Bundesjugendministerium eingeläutet und ihr buntes Programm aus Musik und Tanz vorgeführt. Dr. Katarina Barley würdigte das Engagement der Kinder und lobte die Karnevalsvereine, die ihrem Nachwuchs Verantwortungsgefühl und Zusammenhalt auf fröhliche Weise näherbringen.

  • Video
    18.01.2018

    Am 17. Januar besuchten die Sternsinger das Bundesfamilienministerium. Die Ministerin Dr. Katarina Barley würdigte besonders deren Einsatz für die Rechte von Kindern.

  • Publikation
    06.02.2018

    Gemeinsam mit dem ZDF hat das Bundesjugendministerium die Broschüre "Die Rechte der Kinder. Von logo! Einfach erklärt" herausgegeben. Sie erklärt in gut verständlicher Sprache, mit Geschichten und Bildern, was die Kinderrechtskonvention ist und was sie für Kinder und Jugendliche bedeutet.

  • Video

    Am 6. Februar, dem Safer Internet Day, rief die Initiative klicksafe der Europäischen Kommission zu Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Auf der Veranstaltung "Alles unter Kontrolle?!" in der Berliner Cosmopolitan School sprach Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek mit Schülerinnen und Schülern dazu und riet zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet: "Wir wollen mit diesem Tag deutlich machen, dass Kinder und Jugendliche die Chancen, die die digitale Welt bietet, nutzen ...

  • Publikation
    11.12.2015

    Jugendlichen unter 18 Jahren ist das Spielen an Geldspielgeräten nicht gestattet - dies gilt für Spielhallen und auch in der Gastronomie. Junge Menschen finden aber aufgrund der Verfügbarkeit, schneller Spielabfolgen, hoher Gewinnversprechen und interaktiver Elemente die dort aufgestellten Geldspielgeräte verlockend, um das Taschengeld aufzubessern. Umso wichtiger ist in der Praxis das Motto „Jugendschutz: Wir halten uns daran!“. Diese Aufgabe und Pflicht ist für Gastwirte und deren Personal ...

  • Publikation
    23.01.2018

    Der Flyer mit dem wegweisenden Titel "Jugendschutz: Wir halten uns daran!" soll Gewerbetreibende und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre Verantwortung für den Jugendschutz aufmerksam machen. In einem kurzen Überblick werden die Regelungen des Jugendschutzgesetzes erläutert und die einzelnen Vorschriften für Gaststätten, Tanzveranstaltungen, Kinos und den Einzelhandel sowie Tankstellen vorgestellt. Grundsätzlich lautet der Appell: Achten Sie auf das Alter Ihrer Kundinnen und Kunden!

  • Aktuelle Meldung

    Zugewanderte Familien brauchen vielfältige Unterstützung. Ein neues Modellprojekt setzt auf die Ausbildung von spanischsprachigen Multiplikatoren. Am 27. Januar fand die Auftaktveranstaltung statt.

  • Aktuelle Meldung

    Alaaf! Helau! Narri Narro! Am 29. Januar haben rund 65 Nachwuchskarnevalisten das Bundesfamilienministerium in närrische Stimmung versetzt. Die fünfte Jahreszeit wurde mit einem bunten Programm aus Musik und Tanz gefeiert. Dr. Katarina Barley würdigte das Engagement der Kinder und Jugendlichen. 

  • Aktuelle Meldung
    22.01.2018

    Der Wettbewerb "Kein Blatt vorm Mund" zeichnet jährlich die besten Schülerzeitungen aus. Das Bundesjugendministerium verleiht dabei den Sonderpreis "EinSatz für eine bessere Gesellschaft". Bewerbungen sind noch bis zum 31. Januar möglich.