"Bundesstiftung Gleichstellung"

Mehr Wissen

Damit alle Menschen schnell und einfach herausfinden können, wie es um die Gleichstellung in Deutschland steht und damit sich das Wissen darüber verbreitet, muss es leicht zu finden sein. Die "Bundesstiftung Gleichstellung" soll leicht verständliche und gut aufbereitete Informationen bereitstellen.

Dafür sollen bereits vorhandene Zahlen, Daten und Fakten weiter ausgebaut und anschaulich dargestellt werden. Darüber hinaus soll die Stiftung Forschung dort ermöglichen, wo noch Lücken bestehen oder wo es einen hohen Wissensbedarf gibt. Und sie soll beobachten, was sich Frauen und Männer in  Deutschland für ihr Leben wünschen  und wie sich diese Wünsche verändern.

Gleichstellungsatlas gibt Auskunft

Der Gleichstellungsatlas für Deutschland gibt Auskunft über die regionalen Unterschiede bei der Gleichstellung von Frauen und Männern. 41 Indikatoren zeigen, wie hoch der Anteil von Frauen an Führungspositionen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist, welche geschlechtsspezifischen Unterschiede es bei Bildung und Berufswahl gibt oder wie sich Männer und Frauen Erwerbs- und Sorgearbeit aufteilen. Die Stiftung soll den Gleichstellungsatlas weiterführen und ausbauen sowie in besonderen Lagen, zum Beispiel in der Corona-Pandemie, schnell und übersichtlich Befunde zur Gleichstellung sammeln und aufbereiten.