Suche

  • 19. Legislaturperiode (49)
  • Familie und Digitale Gesellschaft (49)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    20.03.2020

    Internet, Smartphone und digitale Geräte verändern die Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen. Sie sollen von den Chancen der Digitalisierung profitieren. Schutz, Befähigung und Teilhabe sind ihr Recht. Eltern und Schule bekommen Tipps von Experten, wie sie Heranwachsende im digitalen Raum schützen und Medienkompetenz vermitteln. Das SAFETY KIT enthält ein Spiel-Handy über Kinderrechte. Außerdem gibt es für die ganze Familie zwei Sticker: einen Sticker mit individuellem Passwort-Schlüssel ...

  • Publikation
    26.08.2015

    Das Spiel „Verflixte Werbeklicks“ regt Familien an, sich mit dem Thema Werbung im Internet auseinander zu setzen. Herausgeber des Spiels sind das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen. Das Spiel hilft dabei, Kinder bei der Entwicklung ihrer Werbekompetenz im Internet zu unterstützen. Es ergänzt die Broschüre Kinder und Onlinewerbung - Ein Ratgeber für Eltern.

  • Publikation
    18.12.2015

    Mit der hier vorliegenden Ratgeberbroschüre „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ wird ein Informationsangebot zur Verfügung gestellt, das Eltern, Lehrkräfte und Erziehende bei der Umsetzung einer verantwortungsvollen Medienerziehung für Ihre Kinder unterstützen möchte. So bietet auch Band 25 wieder vielfältige Informationen zu aktuellen und interessanten Computer-, Konsolen- und Online-Spielen, wobei alle Beurteilungen unter Anleitung erfahrener Pädagoginnen und Pädagogen ...

  • Publikation
    09.12.2014

    Der hier vorliegende Band 24 der Ratgeber-Reihe „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ bietet Eltern und Erziehenden vielfältige und kritische Informationen zu zahlreichen, neu erschienenen Computer-, Konsolen- und Onlinespielen. Die pädagogischen Spielebewertungen sind auch online hier zu finden.

  • Publikation
    20.12.2013

    Der hier vorliegende Band 23 der Ratgeber-Reihe „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ gibt Eltern und Erziehenden Empfehlungen und Einschätzungen zur ganzen Vielfalt der neu erschienenen Computer- und Konsolenspiele. Die Spielebewertungen sind auch online unter www.schau-hin.info zu finden.

  • Publikation
    20.12.2013

    Die folgenden Informationen in diesem Medienbrief geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten, die Sie als Eltern haben um Ihr Kind bei seiner Entdeckungsreise zu begleiten. Mehr Informationen zur fragFINN-App sowie eine Übersicht zu weiteren Kinderschutzprodukten finden Sie auch unter www.fragfinn.de/kinderliste/eltern/kinderschutz/schutzsoftware.html .

  • Publikation
    08.02.2017

    Der hier vorliegende Band 26 der Ratgeber-Reihe „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ gibt Eltern und Erziehenden Empfehlungen und Einschätzungen zur ganzen Vielfalt der neu erschienenen Computer- und Konsolenspiele. Die Spielebewertungen mit Alterskennzeichen der USK sind auch online unter www.schau-hin.info zu finden.

  • Publikation
    14.02.2017

    Die voranschreitende Digitalisierung eröffnet neue Chancen – auch für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Lesen Sie im Magazin, wie eine Vielzahl von Lokalen Bündnissen für Familie Arbeitgeber bereits mit innovativen Konzepten dabei unterstützt, mithilfe digitaler Möglichkeiten ein flexibles Arbeitsumfeld zu schaffen.

  • Aktuelle Meldung
    22.01.2019

    Immer mehr Menschen sind online. Und auch ältere Menschen entdecken zunehmend das Internet. Das zeigt der aktuelle Digital-Index der Initiave D21.

  • Presse­mitteilung
    24.02.2020

    Familien mit geringem Einkommen können jetzt noch einfacher Unterstützung bekommen. Durch den „Kinderzuschlag Digital“ wird der Zugang zu dieser Leistung schneller und unbürokratischer. Gemeinsam stellten Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und der Leiter der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA), Karsten Bunk, den KiZDigital vor. Der Kinderzuschlag (KiZ) unterstützt geringverdienende Familien einkommensabhängig mit bis zu 185 Euro monatlich und hilft dadurch, Kinder ...