Kooperationsprojekt "Balance von Familie und Arbeitswelt"

Familie und Arbeitswelt

Kooperationsprojekt "Balance von Familie und Arbeitswelt" mit der Bertelsmann Stiftung

Seit 2003 hat das Bundesfamilienministerium mit der Bertelsmann Stiftung das Kooperationsprojekt "Balance von Familie und Arbeitswelt" durchgeführt. Ziel des Projektes ist neben einer Sensibilisierung besonders der wirtschaftsorientierten Öffentlichkeit die Initiierung von Reformen auf breiter Unternehmens- und kommunaler Ebene. Zahlreiche Projekte wurden im Zuge der Kooperation erfolgreich umgesetzt.

Kernstück der im Mai 2015 abgeschlossenen Kooperationsphase war  das Vorhaben "Familiäre Verantwortung in einer sich wandelnden Arbeitswelt – Herausforderungen für eine neue Unternehmenskultur". Ziel war es, betriebswirtschaftlich messbare Kriterien über die Auswirkung familienbewusster Personalpolitik und Unternehmenskultur auf Unternehmen und Kommune (Wirtschaftsstandort) zu ermitteln. Dabei wurde Unternehmen und Kommunen die Bandbreite von Möglichkeiten familienbewusster Unternehmenskultur aufgezeigt und dargestellt, wo und wie Unternehmen und Kommunen sich gegenseitig auf dem Gebiet der Familienfreundlichkeit zum Wohle der Familien unterstützen können.