Suche accessibility

  • Demografischer Wandel und Nachhaltigkeit (29)
  • 19. Legislaturperiode (29)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    29.03.2017

    Diese Publikation fasst die zentralen Ergebnisse des Zweiten Engagementberichtes zusammen. Dieser widmet sich dem thematischen Schwerpunkt „Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement: Der Beitrag des Engagements zur lokalen Entwicklung“. Im Rahmen des Berichtsauftrags geht der Zweite Engagementbericht insbesondere der Frage nach, welche Bedeutung den vielfältigen Formen bürgerschaftlicher Mitwirkung – vom klassischen Ehrenamt bis zur politischen Beteiligung, von der Hilfe in der ...

  • Bilderreihe

    Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. Die Mehrgenerationenhäuser begegnen den Herausforderungen - lebensnah, praxisorientiert und fest in der Kommune verankert. Der "DemografieGestalter" würdigt ihre herausragende Arbeit. Am 4. Juni hat Dr. Franziska Giffey die Auszeichnung an fünf Häuser verliehen.

  • Aktuelle Meldung

    Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. Die Mehrgenerationenhäuser begegnen den Herausforderungen - lebensnah, praxisorientiert und fest in der Kommune verankert. Der "DemografieGestalter" würdigt ihre herausragende Arbeit. Am 4. Juni hat Dr. Franziska Giffey die Auszeichnung an fünf Häuser verliehen.

  • Presse­mitteilung
    17.01.2018

    Bedarf besteht insbesondere bei der Bewältigung des demographischen Wandels

  • Publikation
    12.07.2016

    Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Blickpunkt-Band "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" gibt einen vielfältigen Einblick in die Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland und der Europäischen Union.

  • Hintergrund­meldung

    Demografischer Wandel, Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte und die Förderung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen sind die Schwerpunkte des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus.

  • Hintergrund­meldung

    Der Umgang mit Demenz gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Eine Arbeitsgruppe hat daher das Ziel, die  Lebenssituation von Erkrankten und Angehörigen zu verbessern.

  • Hintergrund­meldung

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine zentrale Antwort auf den demografischen Wandel. Deshalb hat sich eine eigene Arbeitsgruppe zur Demografiestrategie mit diesem Thema beschäftigt.

  • Hintergrund­meldung

    Eine zukunftsfähige Demografiepolitik gelingt nur gemeinsam mit allen Generationen. Die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen müssen stärker berücksichtigt werden.

  • Hintergrund­meldung

    Vorsitz Manuela Schwesig Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Ko-Vorsitz N.N. Mitglieder Monika Bachmann Ministerin Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes Matthias Betz Leiter Wohlfahrtspflege und soziales Engagement Deutsches Rotes Kreuz Ute Blessing-Kapelke Stellvertretende Ressortleiterin Deutscher Olympischer Sportbund e.V. Hannelore Buls Vorsitzende Deutscher Frauenrat Lobby der Frauen Bundesvereinigung von Frauenverbänden ...