Corona-Pandemie

Kinder freuen sich

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen überwinden

Schritt für Schritt kehrt das gesellschaftliche Leben zur Normalität zurück. Zunehmend rückt auch die Zeit nach der Corona-Pandemie in den Blick: Diese Seite bietet einen Überblick zu Unterstützungsleistungen bei Einkommensausfällen oder Schul- und Kitaschließungen sowie viele weitere Informationen, etwa zum Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona".

Logo Aufholpaket

Um Kinder und Jugendliche auf dem Weg zurück in ein unbeschwertes Aufwachsen zu begleiten und sie beim Aufholen von Lernrückständen zu unterstützen, investiert die Bundesregierung zwei Milliarden Euro.

Das Bild zeigt Menschen auf einem Berg

Ein neue Maßnahme ermöglicht Familien mit kleineren Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung kostengünstigen Urlaub und eine Corona-Auszeit.

Ein Junge und ein Mädchen spielen mit einem Rechenschieber

Die Corona-Pandemie hat für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weitreichende finanzielle Folgen. Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt es?

Eine Gruppe Kinder beim spielen in der Natur

Mit dem Kinderfreizeitbonus werden Familien mit geringen Einkommen einmalig unterstützt. Der Bonus wird im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" ausgezahlt.

Eine schwangere Frau sitzt am Schreibtisch und arbeitet

Welche Hilfsangebote gibt es für Schwangere und junge Mütter während der Corona-Pandemie? Was gilt für die Höhe der Mutterschaftsleistungen bei Kurzarbeit?

Das Bild zeigt einen Jugendlichen, der einer älteren Dame vor einem Rechner sitzend etwas erklärt

Viele soziale Einrichtungen büßen durch die Pandemie Umsätze ein. Durch gut verzahnte Hilfsmaßnahmen soll ihre Existenz gesichert werden. Diese Seite gibt einen Überblick.

Aktuell

Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht mit Kindern der Sprach-Kita in Bensheim
Weltkindertag

Unbeschwertes Aufwachsen und Chancen in der frühen Bildung ermöglichen

Kinder und Jugendliche haben in der Corona-Pandemie auf vieles verzichten müssen. Das Corona-Aufholpaket unterstützt sie dabei, Versäumtes aufzuholen. Über die Umsetzung informierte sich Christine Lambrecht am Weltkindertag in einer Sprach-Kita.

Neuer Inhalt (1)
#HierWirdGeimpft

Corona-KiTa-Rat ruft ungeimpftes Kita-Personal zur Impfung auf

Laut Corona-KiTa-Studie schwankt die Impfquote des Kita-Personals je nach Region in Deutschland deutlich. Um Einrichtungen dauerhaft offen zu halten, braucht es noch mehr Mitarbeitende, die sich impfen lassen.

Ein Kind malt ein Bild
Bericht der Interministeriellen Arbeitsgruppe

Corona-Pandemie: Empfehlungen zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen vorgelegt

Offene Schulen und Kitas, Sport- und Präventionsangebote und mehr: Eine Interministerielle Arbeitsgruppe hat Empfehlungen vorgelegt, wie Kinder und Jugendliche vor und nach der Pandemie besser unterstützt werden können.