Suche accessibility

  • Demografischer Wandel und Nachhaltigkeit (35)
  • 19. Legislaturperiode (35)
  • Alle Filter löschen
  • Hintergrund­meldung
    20.08.2019

    Die demografische Entwicklung wird unsere Gesellschaft tiefgreifend verändern. Im Dialog mit Wissenschaft und Praxis erarbeitet das Bundesfamilienministerium neue Ansätze, wie Kommunen sich darauf einstellen können.

  • Hintergrund­meldung

    Das Bundesfamilienministerium hat zusammen mit der Bundesregierung Maßnahmen entwickelt, um dem demografischen Wandel zu begegnen und für gleichwertige Lebensverhältnisse zu sorgen.

  • Publikation
    12.07.2016

    Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Blickpunkt-Band "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" gibt einen vielfältigen Einblick in die Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland und der Europäischen Union.

  • Hintergrund­meldung

    Grundlage für die Nachhaltigkeitspolitik der Bundesregierung ist die Agenda 2030. Ziel dabei ist es, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und niemanden zurückzulassen.

  • Hintergrund­meldung

    Deutschland und Japan stehen beim demografischen Wandel vor ähnlichen Herausforderungen. Der Austausch beider Länder hilft bei der Bewältigung.

  • Hintergrund­meldung

    Das Projekt Demografiewerkstatt Kommunen unterstützt Gemeinden dabei, auf die verschiedenen Herausforderungen des demografischen Wandels zu reagieren.

  • Hintergrund­meldung
    23.08.2018

    Auch im hohen Alter selbstbestimmt zu leben und an der Gesellschaft teilzuhaben sowie gute  Unterstützung bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit zu erhalten - das wünschen sich die meisten Menschen. Sie dabei zu unterstützen, ist zentrales Ziel der Seniorenpolitik.

  • Hintergrund­meldung
    20.03.2018

    Die Internationale Seniorenpolitik beschäftigt sich insbesondere mit den Herausforderungen des demografischen Wandels und dient dem Erfahrungsaustausch zwischen den Ländern.

  • Bilderreihe

    Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. Die Mehrgenerationenhäuser begegnen den Herausforderungen - lebensnah, praxisorientiert und fest in der Kommune verankert. Der "DemografieGestalter" würdigt ihre herausragende Arbeit. Am 4. Juni hat Dr. Franziska Giffey die Auszeichnung an fünf Häuser verliehen.

  • Aktuelle Meldung

    Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. Die Mehrgenerationenhäuser begegnen den Herausforderungen - lebensnah, praxisorientiert und fest in der Kommune verankert. Der "DemografieGestalter" würdigt ihre herausragende Arbeit. Am 4. Juni hat Dr. Franziska Giffey die Auszeichnung an fünf Häuser verliehen.