Suche

  • Rede
    10.04.2014

    Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrter Herr Diekmann, Sehr geehrter Herr Prof. Rocholl, Sehr geehrter Herr Dr. Ischinger, Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Deville, meine sehr verehrten Damen und Herren, I. den demografischen Wandel habe ich ziemlich früh live und in Farbe erleben können. Ich bin in Frankfurt/ Oder geboren. Viele meiner Freunde sind in den Jahren nach der Wende mit ihren Familien von dort weggezogen. Es gab schlechtere Arbeitsmöglichkeiten und Zukunftsaussichten. Ich ...

  • Hintergrund­meldung

    Die demografische Entwicklung wird unsere Gesellschaft tiefgreifend verändern. Im Dialog mit Wissenschaft und Praxis hat das Bundesfamilienministerium an der Demografiestrategie der Bundesregierung mitgearbeitet. Dabei war es in vier Arbeitsgruppen federführend.

  • Publikation
    12.07.2016

    Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Blickpunkt-Band "Ältere Menschen in Deutschland und der EU" gibt einen vielfältigen Einblick in die Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland und der Europäischen Union.

  • Hintergrund­meldung

    Demografischer Wandel, Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte und die Förderung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen sind die Schwerpunkte des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus.

  • Rede
    30.10.2014

    Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrter Herr Kollege Storm, Sehr geehrte Frau Staatssekretärin Gottstein, Sehr geehrte Herren Staatssekretäre, Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, Sehr geehrter Herr Freese, Sehr geehrte Frau von Lützau-Hohlbein,. Sehr geehrte Frau Dewald-Koch, vielen Dank, dass Sie so kurzfristig für Frau Ministerin Alt einspringen konnten, die leider erkrankt ist,Sehr geehrte Damen und Herren, I. Herzlich willkommen im Bundesfamilienministerium! Viele von ...

  • Aktuelle Meldung
    13.01.2016

    Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, hat am 13. Januar das deutsch-japanische Symposium "Strategien zur Bewältigung des Demografischen Wandels in Deutschland und Japan" im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin eröffnet.

  • Aktuelle Meldung
    14.04.2016

    Lösungen für den demografischen Wandel müssen auf kommunaler Ebene gefunden werden. Das hat Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, bei seinem Vortrag auf dem Caritas-Kongress 2016 am 14. April betont.

  • Aktuelle Meldung
    14.04.2016

    Mit 37 Teilnehmenden aus sieben Staaten der Europäischen Union ist am 14. April das Peer Review Seminar "Active Ageing Index on the local Level" gestartet.

  • Aktuelle Meldung
    06.07.2015

    Zum Abschluss des dreitägigen 11. Deutschen Seniorentages hat Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, am 4. Juli an der Podiumsrunde "Talk in Frankfurt: Gemeinsam in die Zukunft!" teilgenommen.

  • Aktuelle Meldung

    Über die langfristigen Schwerpunkte der deutschen Demografiestrategie hat Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, am 25. Februarbeim Berliner Demografie-Forum vor einem internationalen Publikum gesprochen.