Selbstständigkeit im Alter (MuG III) - Online-Publikation

Die Studie "Möglichkeiten und Grenzen selbstständiger Lebensführung in Privathaushalten" - MuG III - beleuchtet präzise die Situation der häuslichen Pflege vor und nach Einführung der Pflegeversicherung. Daher ist die Studie für den gesamten Pflegebereich sowie bei der Neugestaltung von Pflegearrangements und der Weiterentwicklung neuer Wohnformen von Bedeutung. Zentrales Ergebnis der Studie: Auch im Alter wollen Menschen selbstständig leben. Dies ist möglich, wenn das Umfeld stimmt.

Grundlage der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Studie ist eine Repräsentativbefragung von 3.622 hilfe- und pflegebedürftigen Personen durch die Infratest Sozialforschung München. Weitere Beteiligte im Forschungsverbund sind: Zentralinstitut für seelische Gesundheit (ZI), Heinemann & Partnerinnen (c/o IGF Berlin), ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik sowie JSB GmbH.

Die Online-Publikation finden Sie hier:

Online-Publikation Selbstständigkeit im Alter (MuG III)

Eine Kurzfassung der Studie sowie eine Ergebnispräsentation können Sie direkt herunterladen.