Suche accessibility

  • 19. Legislaturperiode (35)
  • Medienkompetenz (35)
  • Alle Filter löschen
  • Publikation
    23.02.2018

    Das Plakat zeigt die sichere Nutzung von Handys und Apps. Aufgaben werden gemeinsam gelöst und Online-Regeln auf dem Plakat notiert. Das Online-Quiz „Sicher mit Apps“ kann zusätzlich in der Schule und mit den Eltern gespielt werden.

  • Publikation
    09.03.2018

    Vom Kita-Kind bis zum Erwachsenen: Während die Jüngsten scheinbar selbstverständlich in eine Welt mit digitalen Medien hineinwachsen, stehen Erwachsene vor der Herausforderung, die Medienkompetenz der Kinder zu fördern und gleichzeitig Schutz vor Risiken zu bieten. Die Broschüre bietet einen Einstieg für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit wenig Erfahrung und Wissen im Bereich Medienerziehung. Expertinnen und Experten geben leichtverständliche ...

  • Aktuelle Meldung

    Vor 20 Jahren ging jugendschutz.net an den Start, das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Jugendschutz im Internet. Bei ihrem Besuch der Jubiläumsfeier in Mainz würdigte Bundesjugendministerin Dr. Katarina Barley die wichtige Arbeit.

  • Aktuelle Meldung

    Dr. Katarina Barley betonte zum 20-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter die Bedeutung der Kinderrechte und des Jugendmedienschutzes für die Digitalisierung.

  • Video

    Am 6. Februar, dem Safer Internet Day, rief die Initiative klicksafe der Europäischen Kommission zu Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Auf der Veranstaltung "Alles unter Kontrolle?!" in der Berliner Cosmopolitan School sprach Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek mit Schülerinnen und Schülern dazu und riet zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet: "Wir wollen mit diesem Tag deutlich machen, dass Kinder und Jugendliche die Chancen, die die digitale Welt bietet, nutzen ...

  • Aktuelle Meldung
    22.01.2018

    Der Wettbewerb "Kein Blatt vorm Mund" zeichnet jährlich die besten Schülerzeitungen aus. Das Bundesjugendministerium verleiht dabei den Sonderpreis "EinSatz für eine bessere Gesellschaft". Bewerbungen sind noch bis zum 31. Januar möglich.

  • Hintergrund­meldung
    17.02.2017

    Digitale Medien prägen den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Das Familienministerium unterstützt ein gutes Aufwachsen mit Medien durch verschiedene Projekte.

  • Hintergrund­meldung
    20.06.2018

    Unter Cyberbullying oder Cybermobbing versteht man die Beleidigung, Bedrohung, Bloßstellung oder Belästigung von Personen mithilfe von Kommunikationsmedien, beispielsweise über Smartphones, E-Mails, Websites, Foren, Chats und Communities.

  • Publikation
    08.02.2017

    Der hier vorliegende Band 26 der Ratgeber-Reihe „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt“ gibt Eltern und Erziehenden Empfehlungen und Einschätzungen zur ganzen Vielfalt der neu erschienenen Computer- und Konsolenspiele. Die Spielebewertungen mit Alterskennzeichen der USK sind auch online unter www.schau-hin.info zu finden.  

  • Publikation
    20.11.2018

    Gemeinsam mit dem ZDF hat das Bundesjugendministerium die Broschüre "Die Rechte der Kinder. Von logo! Einfach erklärt" herausgegeben. Sie erklärt in gut verständlicher Sprache, mit Geschichten und Bildern, was die Kinderrechtskonvention ist und was sie für Kinder und Jugendliche bedeutet.