30 Jahre Deutsche Einheit Talkrunde zur Frauenbewegung in Ost und West

30 Jahre Deutsche Einheit: Dieses Jubiläum nimmt das Digitale Deutsche Frauenarchiv zum Anlass, um in einer Talkrunde auf 30 Jahre Frauenbewegung in Ost und West zurückzublicken. Wie haben Frauen den Systemwechsel damals erlebt? Wo steht die Frauenbewegung heute? Was können Jüngere und Ältere voneinander lernen, wenn es um Demokratie und gleichberechtigte Teilhabe geht? Die Journalistin und Moderatorin Esra Karakaya befragt dazu vier Frauen, die in der DDR gelebt haben - darunter Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.