Zeitverwendungserhebung

Realistisches Bild vom Leben und Alltag in Deutschland bekommen

Wie sieht der Alltag der Menschen in Deutschland aus? Welche Tätigkeiten verrichten sie täglich? Wie viel Zeit verbringen sie mit Haushalt, Kinderbetreuung oder ehrenamtlichem Engagement? Darüber gibt die Zeitverwendungserhebung (ZVE) Auskunft. Alle zehn Jahre nehmen 10.000 Haushalte freiwillig an der Befragung teil. Durchgeführt wird die ZVE von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder. Ziel ist, ein realistisches Bild vom Leben und Alltag der Menschen zu liefern und so wichtige Daten für politische Entscheidungen.