Teilhabe und Chancengerechtigkeit Pressekonferenz zum neuen Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Das Bundeskabinett hat am 2. Dezember den Gesetzentwurf für ein neues Kinder- und Jugendstärkungsgesetz beschlossen. Damit sollen die Teilhabe und Chancengleichheit junger Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf verbessert werden. Bundesjugendministerin Franziska Giffey erklärte die fünf großen Regelungsziele des "Flaggschiff-Projekts": Schützen, Stärken, Helfen, Unterstützen und Beteiligen. "Ich bin überzeugt davon, dass das neue Gesetz das Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen spürbar erleichtern wird" - so das Resümee von Franziska Giffey.