Jugendlichen eine Stimme geben

Jetzt für die JugendPolitikTage 2019 bewerben

Vom 10. bis zum 12. Mai laden das Bundesjugendministerium und die Jugendpresse Deutschland 450 Jugendliche und junge Erwachsene zu den JugendPolitikTagen 2019 nach Berlin ein. Wer zwischen 16 und 27 Jahren alt ist und Lust hat, über politische Themen zu diskutieren sowie Empfehlungen für die künftige Jugendstrategie der Bundesregierung zu erarbeiten, kann sich bis zum 3. März bewerben.

Ihr seid zwischen 16 und 27 Jahre alt und an Politik interessiert?

Ihr wollt mitreden und steht für Eure Interessen ein?

Ihr wollt, dass Eure Stimmen gehört werden und Besprechungsräume und Sitzungen schrecken Euch nicht ab?

Und Ihr findet, Berlin ist immer eine Reise wert?

Dann bewerbt Euch für die JugendPolitikTage!

Sie finden im Herzen von Berlin vom 9. bis 12. Mai 2019 statt. 450 Jugendliche und junge Erwachsene können teilnehmen.

Wir wollen wissen, welche Themen jungen Menschen unter den Nägeln brennen und wie aus Eurer Sicht eine jugendgerechte Bundespolitik aussehen soll.

Auf den JugendPolitikTagen wollen wir mit Euch in Themenforen, Arbeitsgruppen und Ergebniswerkstätten diskutieren, beraten und Ideen sammeln.

Auf dem Programm stehen Themen wie Bildung und Arbeit, Umwelt und Gesundheit, Zusammenleben und Demokratie und Städte und Dörfer.

Die Empfehlungen, die Ihr erarbeitet, werden uns wichtige Hinweise geben, was bei der Jugendstrategie auf gar keinen Fall fehlen darf. Und sie werden in die gemeinsame Jugendstrategie der Bundesregierung einfließen.

Wollt Ihr dabei sein? Dann bewerbt euch bei uns. Alle Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.jugendpolitiktage.de.

Ich freue mich auf Euch, auf euer Kommen, auf euer Dabeisein

Viel Erfolg!