30 Jahre Mauerfall

Interview mit Peter Lippert

Peter Lippert war ein halbes Jahr alt, als die Mauer fiel - das Ereignis und die Wendezeit haben deshalb wenig Stellenwert in seiner Biografie. So geht es auch den Kindern und Jugendlichen, die er als Schulleiter jeden Tag erlebt: "Sie nehmen sich als Deutsche, Europäer oder Erdenbürger wahr", sagt er. Gelebte Offenheit und Demokratie ist für die neue Generation selbstverständlich und wir können viel von ihr lernen.