IDAHOT 2018

Internationaler Tag gegen Homo- und Transfeindlichkeit

Am 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo- und Transfeindlichkeit. Lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen erfahren leider auch in Deutschland immer noch Ausgrenzung und Gewalt. Deshalb ist es elementar wichtig, dass wir uns weiter klar und deutlich gegen Diskriminierung und für Akzeptanz einsetzen. Denn jeder Mensch hat das Recht, seine geschlechtliche Identität frei und selbstbestimmt zu leben und offen zu zeigen.