Pressestatement Franziska Giffey kündigt Jugend-Hearing an

Junge Menschen sind von den Corona-Maßnahmen und den damit verbundenen sozialen Einschränkungen und wirtschaftlichen Folgen besonders betroffen. Viele fühlen sich einsam und isoliert. "Die zurückliegenden Monate waren für uns alle hart, aber für junge Menschen eben besonders hart", so Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Am 3. Februar kündigte sie daher ein Jugend-Hearing zur Bewältigung der Corona-Folgen an. Ziel ist es, Perspektiven für die Zeit nach der Pandemie zu entwickeln.